Tempelhof wird Burgerland?

geschrieben von | Samstag, Juli 02, 2016 Kommentar hinterlassen
Ich gebe mich ja sehr gerne den amerikanischen brötchenummantelten Rindfleischbouletten hin, daher fällt es mir auch auf, wenn in meiner Nähe ein neuer Hamburger-Dealer seine Pforten öffnet. Und das ist hier in Berlin Tempelhof unlängst mindestens 4x geschehen. Aber taugen die auch was?

Als erstes kam mir ein neuer Lieferservice auf den Nahrungsplan. Mit "Premium Burger" gab es auf einmal einen Lieferdienst, der zwar unter der selben Adresse auch als "Citizen-X Burgerbewegung" anbietet, in der Premiumvariante aber auch, und ausschliesslich, selbstgemachte Patties in gute Buns packt und auf die Reise schickt.

Kurz danach hatte ich im Tempelhofer Hafencenter "the Burger Bar" entdeckt, war jedoch beim Erstbesuch immens enttäuscht, was aber hauptsächlich an der utopischen Wartezeit lag. Inzwischen geht das besser. Was mich aber immer noch nicht überzeugt sind die viel zu kleinen Patties und die stets vollkommen versalzenen Shoestring Pommes.

Ganz frisch geöffnet hat nun, direkt gegenüber an der selben Kreuzung, die Burgerbraterei "Burger Zentrum". Ich hatte echt nicht gedacht, dass es in Berlin noch mal jemand schafft einen dieser vermeintlich lustigen Namen zu erfinden, aber der Vorrat scheint doch unerschöpflich zu sein. Fertigpatties die auf Wunsch auch perfekt medium gebraten werden liegen hier in einem echt tollen Bun, die Auswahl der Varianten unterscheidet sich allerdings nur in der jeweils verwendeten Sauce.

Und ein Stück weiter hat nun auch der Dönerriese Balli seinen zweiten "Balli Burger" in Berlin eröffnet. Hier sind die Patties die besten der drei Reinsetzrestaurants, die Buns hingegen eher mittelmässig. Die Auswahl an Variationen der Burger und der Beilagen ist jedoch viel umfangreicher als noch einen Absatz weiter oben.

Ich habe vor die Läden in Zukunft noch ein wenig ausführlicher zu testen, bis dahin könnt ihr euch aber gerne selber schon ein Bild davon machen. Ein Tempelhofer sollte mit den Ortsangaben schon etwas anfangen können, für alle anderen hier noch etwas genauer:

The Burger Bar
im Untergeschoß vom Tempelhofer Hafen
U-Bahnhof Ullsteinstraße U6

Burger Zentrum
Tempelhofer Damm Ecke Ordensmeisterstraße
U-Bahnhof Ullsteinstraße U6

Balli Burger
Tempelhofer Damm Ecke Alt-Tempelhof
U-Bahnhof Alt-Tempelhof U6

Premium Burger
über diverse Lieferserviceportale zu finden

Ich wünsche einen heißen und guten Appetit

So i wonder...

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!