Android KitKat 4.4.4 erschienen und wird bereits OTA ausgeliefert

geschrieben von | Samstag, Juni 21, 2014 Kommentar hinterlassen
Nach langem Warten auf die Version KitKat 4.4.3 für Android Geräte hat Google nun, relativ überraschend und nach nur wenigen Wochen, bereits die Version 4.4.4 nachgeschoben. Neue Funktionen beinhaltet die vierte KitKat-Version allerdings nicht, sie ist eher als Sicherheitsupdate zu verstehen. Factory Images sind bereits für die Nexus Geräte 4, 5, 7 und 10 erhältlich, die Auslieferung OTA (over the Air) hat ebenfalls schon begonnen.

Erste Nutzer berichten inzwischen, dass sie das neue Update bereits erhalten haben. In den USA hat Google bereits begonnen, die neue Version für das Nexus 5 over-the-air auszuliefern. Bis auf wenige gemeldete Ausnahmen sind deutsche Nutzer bisher aber noch nicht betroffen.

Die neue Version lässt sich zwar per Download des Factory-Images von den Google-Developers-Servern auf Nexus Geräte installieren, unerfahrene Nutzer sollten aber eher auf die OTA Version warten, zumal zum Einen Zusatzsoftware benötigt wird, zum Anderen das Gerät sich danach im Auslieferungszustand befindet.

Erfahrungsgemäß wird es in den nächsten Tagen zu einem OTA Update auch für alle deutschen Geräte kommen. Da keine neuen Funktionen implementiert wurden, kann man hier ruhig die paar Tage noch warten, zumal bis vor kurzem eh keine neue Variante angekündigt war.

Wie siehts bei euch aus? Habt ihr Geduld, oder habt ihr euch bereits die Systemabbilder besorgt und installiert?

UPDATE: Heute (25. Juni) auch bei mir ausgeliefert. Um 20:30 Uhr war es noch nicht da, um 21:30 durfte ich dann OTA installieren.
So i wonder...

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!