Snooker Masters 2014 auf Eurosport - Snooker Fail

geschrieben von | Samstag, Januar 18, 2014 Kommentar hinterlassen
Die Snooker Masters 2014 laufen grad in London. Eurosport überträgt dankenswerter Weise im Fernsehen. Dem interessierten Zuschauer werden dann auch, bei komplizierten Stößen, gerne Wege ins Übertragungsbild eingezeichnet. So auch in der Viertelfinalbegegnung zwischen dem Engländer Mark Selby und dem Schotten John Higgins.

Higgins legt einen tollen Snooker aus dem Selby sinnvoll nur mit einem Dreibänder herauskommt. Nur was wird dort vorgeschlagen? War der grün/blau blinde Praktikant am Grafiktablett?

Das Match hat übrigens Mark Selby dann im Decider mit 6:5 gewonnen und ist damit ins Halbfinale eingezogen, wo er auf seinen Landsmann Shaun Murphy trifft.

So i wonder...
Grafik: Screenshot von Eurosport

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!