Lückenflieger Crazy Horst mit seinem zweiten Best-Of-Video - über 40 Jahre Modellflug

geschrieben von | Sonntag, November 10, 2013 Kommentar hinterlassen
Modellflug ist langweilig? Schon mal gemacht? Achso, zusehen ist langweilig. OK, gebe ich Dir Recht. Zumindest bedingt. Videos von Modellfliegern anschauen ist auch lame? Gebe ich Dir noch mehr Recht. Allerdings auch nur bedingt. Gut geschnittene Videos mit Aufnahmen vom Boden und aus dem Flieger haben da schon mehr Reiz. Und wenn man sich dann mal das anschaut, was Crazy Horst so fabriziert, dann wird es sogar richtig interessant.

Crazy Horst, wie er sich im Internet nennt, fliegt seit über 40 Jahren mit seinen Modellen. Aber nicht auf einem Modellflugplatz sondern überall dort, wo er die Kulisse toll findet. Ein, zwei Kameras hat er immer dabei. Und mit denen filmt er dann seine Eskapaden. Was ihn dabei von anderen unterscheidet ist das, was er selbst gerne "Lückenflieger" nennt.

Crazy Horst hat nämlich nicht nur ein Auge für tolle Locations, er findet extremen Spaß daran durch alles hindurchzufliegen wo sein Flugzeug grad mal so durchpasst. Und das aus der Ferne abgeschätzt. Denn Crazy Horst sieht nicht das, was wir sehen, er fliegt nicht FPV (First Person View), also mit einer Brille auf der Nase die ihm die Livebilder aus dem Flugzeug zeigt, sondern sieht alles nur von aussen.

Ich rede grad wirr? Schau Dir einfach mal folgendes Video an, dann verstehst Du was ich meine. Und falls es Dich genauso begeistert wie mich, ich gebe Dir weiter unten noch den Link zu seinem vimeo-Profil, da liegen zig solcher Videos von ihm, eines spannender als das andere. Aber nun erstmal zu seinem zweiten "Best of".



Falls ich Dich jetzt überzeugt habe, schau doch einfach mal auf seinem Profil bei vimeo vorbei. Seine Videos findet man zwar auch auf anderen Plattformen, aber dort haben sie die beste Qualität.

Ich hoffe, Horst (heisst er eigentlich so?) verliert noch lange nicht die Lust an seinem Hobby, denn ich erfreue mich seit langer Zeit an dem nie zu versiegen scheinenden Input, den er regelmässig der digitalen Userwelt in Form von immer neuen Videos zur Verfügung stellt.

So i wonder...

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!