eplus Base simyo & Co. schalten APN ab, Internetnutzung ohne Konfiguration möglich - Achtung evtl. Kostenfalle möglich!

geschrieben von | Sonntag, Juni 30, 2013 1 Kommentar
Achtung liebe Smartphone-Besitzer im eplus Netz, also auch bei Marken wie simyo, Base, Ay Yildiz, etc. die dieses Netz nutzen: Ab 1. Juli 2013 soll das mobile Internet einfacher zu nutzen sein da man dann in seinem Smartphone, egal ob Android oder iPhone, keine APN (Access Point Name) Zugangsdaten mehr eintragen muss - dies wird dann automatisch und netzseitig umgesetzt.

Klingt erstmal ganz gut und vereinfachend, vorsichtig müssen nun aber all diejenigen sein, die gar kein Internet nutzen wollen und bisher deswegen einfach die Einstellungen für die APN offen gelassen haben. In Zukunft kann sich nun das Smartphone dennoch ins Internet einbuchen und wird damit dann Gebühren verursachen.

Abhilfe ist ganz einfach, man muss es nur machen. Damit sich das Telefon nicht ins Internet begibt muss also in Zukunft nicht einfach die APN weggelassen werden, sondern die Internetnutzung im Handy deaktiviert werden! Wie das genau geht, das schaut bitte in eurem Smartphone selbst nach.

Internet deaktivieren bei Android Smartphone
Beispiel Android: dieser Haken muss weg!

eplus, bzw. die Zweitmarken, versenden aktuell hierzu sms an alle Nutzer, aber die ist ja auch leicht mal überlesen. Daher hier nochmal der ganz klare Hinweis. Mit der Umstellung wird es für alle eplus (&Co.) Kunden in Zukunft einfacher ins Internet zu gelangen, aber:

Wer nicht ins Internet möchte, muss dies explizit im Smartphone deaktivieren!

Damit es aber noch ein klein wenig komplizierter wird, müssen Kunden die ins Ausland verreisen und Datenroaming nutzen wollen, die APN-Zugangsdaten wieder eintragen, sonst geht ab Grenzübertritt gar nichts mehr mobil.

So i wonder...

1 Kommentare:

markusfriedr hat gesagt…

suche auch noch nachbarn!!markusfriedr

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!