Vom Android bloggen - genial einfach, einfach genial

geschrieben von | Sonntag, Dezember 16, 2012 Kommentar hinterlassen
Seit kurzem bin ich nun Android Nutzer. Zeit mal wieder über das bloggen von unterwegs nachzudenken. Vom iPhone hatte ich es ja schon mal versucht, aber auch ganz schnell wieder aufgegeben.

Nach wenigen Tagen mit meinem neuen Smartphone ist die Lust nun aber zurückgekehrt. Warum dem Ganzen also keine neue Chance geben?

Fotos schießen, Fotos bearbeiten, schnell einen Text dazu packen, das funktioniert fast besser als von Zuhause. So bin ich mir fast sicher, dass ihr in Zukunft wieder etwas häufiger neue Aufreger von unterwegs zu lesen bekommt.

Die passenden Apps sind jedenfalls schon mal installiert und ihr lest auch bereits den ersten so entstandenen Artikel. Es wird also Zeit die (Blogger) Welt neu zu entdecken.


So i wonder...

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!