Die erste sms wurde genau heute vor 20 Jahren verschickt

geschrieben von | Montag, Dezember 03, 2012 1 Kommentar
Wir schreiben das Jahr 1992. Heute ist der 3. Dezember. Der Ingenieur Neil Papworth schreibt an seinem PC die erste SMS der Geschichte. Die Worte "Merry Christmas" werden im britischen Vodafone-Netz an ein Orbitel TPU 901 Mobiltelefon gesendet.

Und heute? Heute, also genau 20 Jahre später, kann man sich, oder zumindest ich mir, ein Leben ohne sms, respektive WhatsApp, gar nicht mehr vorstellen. Und wie sieht das bei euch aus? Gratuliert ihr nur noch per Text zum Geburtstag, oder ruft ihr noch an? Beendet ihr gar eure Beziehungen per short message service, oder schickt ihr wenigstens regelmässig ein "ich Liebe Dich" durchs Netz?

Erinnert ihr euch noch an eure erste sms? Was war die schönste, wichtigste, traurigste sms die ihr je erhalten oder abgeschickt habt? Schreibt es uns doch hier unten in die Kommentare und lasst uns an eurer Reise in die Vergangenheit teilhaben.

1 Kommentare:

Schlumpfmett hat gesagt…

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, als die meisten Handys gar keine sms beherrschten, einige konnten immerhin empfangen und ganz wenige konnten auch sms versenden. Mein damaliges NOKIA 1011 beherrschte das Senden von sms und eplus hat das damals kostenlos zugelassen, weil sie dachten, das nutzt eh niemand ;)

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!