Kinderbuch „Luzie und Sophie - Wolkengeflüster“ - Rezension und Gewinnspiel

geschrieben von | Samstag, September 29, 2012 4 Kommentare
Angekündigt hatten wir es ja schon, nun ist es auch endlich umgesetzt. Wir haben uns das Kinderbuch "Luzie und Sophie - Wolkengeflüster" von Michael Jordan vorgenommen und wollen euch nun auch davon berichten. Außerdem verlosen wir auch unser Rezensionsexemplar, natürlich mit persönlicher Widmung des Autors, an unsere Leser - doch dazu später mehr.

Bei "Luzie und Sophie - Wolkengeflüster" handelt es sich, in gedruckter Fassung, um ein Taschenbuch mit 100 Seiten. In der Ebook-Fassung kann dies leicht abweichen, je nachdem welcher Reader und welche Einstellungen für die Schriftgröße genutzt werden.

Michael Jordan - nein, nicht der Basketballspieler - hat hier 12 tolle Kurzgeschichten in ein Buch gepackt, die sich hervorragend zum vorlesen eignen. Jede Geschichte ist für sich abgeschlossen, so dass man an mehreren Abenden den Kleinen etwas vortragen kann, ohne dass irgendwer auf das Ende warten muss.

Bei Luzie und Sophie handelt es sich um zwei Engel, zwei Schwestern, eine sieben, die andere bereits 14 Jahre alt. Sie leben im Himmel auf ihren Wolken und beobachten von dort das bunte Treiben auf der Erde. Luzie, die kleinere der beiden Schwestern, stellt dabei immer wieder typische Kinderfragen und ihre große Schwester versucht sie ihr zu beantworten.

Und dies geschieht eben nicht mit dem erhobenen Erwachsenenzeigefinger, sondern eben auch auf kindlichem, aber dennoch reifem Niveau. So werden in diesem Buch, nach und nach, typische Fragen und Probleme aufgeworfen, diskutiert, erklärt und eben auch irgendwie beantwortet. Dabei lässt Michael Jordan dennoch meist das Ende offen, aber eben nur so wenig offen, dass Kinder zum nachdenken angeregt werden und die eigentliche Lösung auch erkennen - und zufrieden einschlafen.

Egal ob nervige Verwandte, Tischmanieren, Schutzengel, die Angst vorm großwerden oder die Sicht auf andere Menschen - in Wolkengeflüster werden diese Themen alle angesprochen und in gekonnter Art und Weise ans Kind gebracht. Letztendlich, und das kann ich durchaus zugeben, macht es sogar uns Erwachsenen Spaß, dieses Buch zu lesen. Und dank der extragroßen Schrift sogar Abends, bei schummeriger Nachtischlampenbeleuchtung.

Außerdem ist jede einzelne Geschichte im Buch mit einer tollen, farbigen Illustration untermalt. Dem Künstler Subbird ist es hier gelungen, jeder einzelnen Story eine kindlich kompatible, tolle Zeichnung zu verpassen. Diese Bilder anzuschauen ist alleine schon ein Genuss, zusammen mit den Texten die perfekte Kombination für die kindlichen Sinne.

Gewinnspiel

Da dieses tolle Buch in der gedruckten Ausgabe aktuell leider vergriffen und lediglich als Ebook erhältlich ist, verlosen wir gerne unser Rezensionsexemplar. Dies wird dann sogar direkt für euch, oder eure Kinder, vom Autor persönlich mit einer Widmung versehen. Was ihr dafür tun müsst? Eigentlich nicht viel. Verlinkt diesen Bericht hier bei Facebook (oder auch gerne mit einem Twitter Tweet, falls ihr kein Facebook habt) und schreibt uns kurz in die Kommentare, dass ihr Luzie und Sophie gerne zu Hause haben würdet.

Unter allen Interessenten, die sich bis zum 30.11.2012 hier eingetragen haben, verlosen wir unser Exemplar und schicken es euch rechtzeitig zur Winterzeit per Post nach Hause. Bitte gebt hier vorab keine Adressen an, wir werden den Gewinner persönlich anschreiben. Und wer nicht so lange warten möchte, kann sich die KINDLE Edition von Luzie und Sophie - Wolkengeflüster gerne direkt bei Amazon.de für nur 1,99 € herunterladen. Alternativ auch gerne, zum selben Preis, die epub-Version für andere Reader bei buch.de

So i wonder...

4 Kommentare:

Tabea2 hat gesagt…

Ich hätte Luzie und Sophie gerne bei mir zu Hause:-)

Schlumpfmett hat gesagt…

Also ich würde Luzie und Sophie auch ein nettes Zuhause geben und die Beiden auch ordentlich verpflegen.

Aufreger hat gesagt…

Wir können leider nicht sehen, wer die LIKEs hinterlassen hat (vielleicht auch zum Glück, so funktioniert wenigstens ein bissel Datenschutz bei Facebook). Gewinnen kann wirklich nur, wer hier einen Kommentar hinterlässt!

Aufreger hat gesagt…

Hallo Tabea. Glückwunsch, Du hast gewonnen. Zwar haben wir Weihnachten verpasst, aber wenn Du die Beiden noch haben möchtest, schick uns doch eben Deinen Namen und Deine Adresse per EMail zu, die Engel werden dann umgehend die Reise zu Dir antreten.

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!