Verrückter Fahrradstunt - Reporter kommt beim Cirque Eloize unter die Räder

geschrieben von | Montag, Juli 25, 2011 Kommentar hinterlassen
"Don't move!" und daran sollte sich dieser Reporter auch halten. Ich glaube man muss schon etwas abgebrüht sein um diesen aufregenden "Stunt" über sich ergehen zu lassen. Und man sollte auch genau wissen was man macht, wenn man einen Freiwilligen dieser Gefahr aussetzt. Wenn da etwas schief geht passiert wohl schon etwas mehr als ein wenig "Aua".

Chris Unitt heißt der wagemutige Reporter, der hier ein wenig "unter die Räder" gerät. Stattgefunden hat das Ganze in Boston bei einem Besuch im Vorbereitungsraum des kanadischen "Cirque Eloize". Der Artist, der sein Fahrrad augenscheinlich perfekt beherrscht, heißt Thibaut Philippe. Und was genau die beiden da treiben? Schaut selbst!


Wer sich die komplette Show der verrückten Jungs anschauen möchte, der wird nach England reisen müssen. Termine in Deutschland habe ich bisher nicht herausfinden können. Für Großbritannien gelten folgende Termine in 2011:
12. bis 15 Oktober 2011 im Marlowe Theatre, Canterbury.
19. bis 22. Oktober 2011 im Grand Opera House, Belfast.
2. bis 5. November 2011 im Birmingham Hippodrome, Birmingham.
10. bis 12 November 2011 im Wales Millennium Centre, Cardiff.

Mehr Informationen über den Cirque Eloize, mit Informationen über die kompletten Shows findet ihr hier!

Würdest Du Dich selber unter Thibeauts Räder legen? Und würdest Du der Anweisung "Don't move your head" bedingungslos folgen können?

So i wonder...

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!