Jörg Kachelmann Deutschlandwetter für So, 24. Juli 2011 - Video

geschrieben von | Samstag, Juli 23, 2011 Kommentar hinterlassen
Jörg Kachelmann ist zurück und sagt wieder das Wetter an. In seiner gewohnt lockeren Art bei der man das Wetter auch versteht und nicht einfach nur konsumiert. Also alles wie früher?

Nein, ganz im Gegenteil. Denn Kachelmann steht in keinem Studio, kein Teleprompter mit Informationen, kein Greenscreen der tolle, am Computer generierte Bildchen einblendet und keine Kameraleute die ihn stets ins beste Licht rücken. Ganz im Gegenteil.

Kachelmann steht, in Jeans und Karohemd gekleidet, vor einer weißen Wand und erzählt das Wetter. Seine Wetterkarten sind selbst gezeichnet, abgearbeitete Bilder werden einfach auf den Boden geworfen. Im Fernsehen läuft das Ganze auch nicht, sondern einfach nur bei YouTube und auf seinem eigenen Blog. Informativ ist es aber allemal. Exemplarisch für eine ganze Reihe an Vorschauen, die Kachelmann in den letzten Tagen "produziert" hat, hier einmal das Wetter für den morgigen Sonntag in Deutschland.


Ob das alles eine Idee mit Zukunft ist werden die nächsten Wochen zeigen, den Kopf in den Sand steckt Jörg Kachelmann jedenfalls nicht. Warten wir also ab, was uns da noch beschert wird.

So i wonder...

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!