Ostern wird der Sprit teurer? Denkste, Ostern wird der Sprit alle! Tankstelle ohne Benzin im Tank

geschrieben von | Freitag, April 29, 2011 Kommentar hinterlassen
Allgemein hat man ja jedes Jahr aus Neue Angst, dass über die Osterfeiertage wieder einmal die Preise für Benzin ins unermessliche steigen, und das vollkommen ohne Grund. Der wirklich kluge Autofahrer baut also vor und tankt rechtzeitig den Tank seines Stadtflitzers voll. Doch in diesem Jahr sollte alles anders kommen. Wohl dem, der seinen Asphaltboliden wirklich rechtzeitig vollgetankt hatte. Denn auf meiner ESSO Tankstelle war auf einmal gar nichts mehr zu bekommen was irgendwie auf den Namen Benzin bzw. Super hörte.

Weder Super noch Super Plus, noch nicht einmal mehr das tolle E10 war erhältlich, vollkommen leer waren die Tanks. Lediglich Diesel gab es noch an den Zapfsäulen. So mutierte diese Tanke gänzlich zum Supermarkt bzw. Tante Emma Laden, aber das immerhin mit einer Öffnungszeit von 24 Stunden, sogar am Feiertag.


Denn Cola, Snickers und Zigaretten gab es schon noch, nur getankt werden konnte halt nicht mehr. Und wer jetzt denkt, dies sei irgendwo auf dem Land, fernab von jeglichem Verkehr passiert, der irrt vollends. Mitten in Berlin geschah es über Ostern, dass die Autofahrer mit fast leeren Tanks auf die rettende Zapfsäule zu eilten und dann aber mit leeren Händen (aber immerhin vollen Portemonnaies) wieder vom Gelände rollen mussten.

So i wonder...

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!