iPhone Problem mit simyo scheint behoben - Hilfe für alle smartphone Besitzer findet ihr hier

geschrieben von | Dienstag, Januar 04, 2011 2 Kommentare
© SimyoSeit Silvester gab es Probleme für Besitzer des iPhone oder andere Smartphones, wenn sie eine sim-Card von simyo in ihrem Handy hatten. Wer außerdem das Internet auf dem Smartphone nutzte konnte nicht mehr telefonieren oder sms versenden (wir berichteten). Jetzt scheint simyo Herr der Lage geworden zu sein, unser Test ergab jedenfalls, dass das Problem nicht mehr besteht.

Es kann allerdings sein, dass Du noch immer nicht telefonieren kannst. Der Fehler scheint erst ganz sicher verschwunden zu sein, wenn Du einmal die mobile Datenverbindung beendest und danach wieder neu anschaltest. Dazu einfach die 3G und EDGE Übertragung deaktivieren und erneut aktivieren, oder einfach das Handy komplett neu starten.

In unserem ersten Bericht hatten wir auch gezeigt, wie man bei einem iPhone die Datenverbindung resettet ohne das ganze Handy neu starten zu müssen. Um das Ganze nicht noch einmal aufzuzeigen, folgt einfach dem Link zum ersten Artikel, dort "werden sie geholfen". Nachdem nun alles wieder funktioniert, wünschen wir euch weiterhin viel Spaß mit euren "Spielzeugen" und denkt dran, die nicht abgesendeten Neujahrswünsche noch einmal zu versenden, bevor es doch noch zu Ärger in der Familie oder im Freundeskreis kommt.

So i wonder...

2 Kommentare:

Mogolitos hat gesagt…

Hallo Marco,
Ich habe ständig Problem bei senden von SMS mit mein 4s und os5.1. Ich kann einfach nicht senden ??
Dazu kommt noch wenn Mann telefoniert brincht die Verbindung zusammen , manchmal ich Ruf an und ich mich selbst hören in die Leitung ??
Wenn ich den gleich Nummer wähle dann geht es wider !
Vorher mit Arcor hat alles funktioniert :)
Also noch ein paar Monaten und dann Sage ich by by Simyo
Das ist ist denke ich die beste Lösung

Aufreger hat gesagt…

 Ich denke, die beste Lösung ist, damit einfach mal bei simyo anzuklopfen. Frag doch dort nach, z.B. bei Facebook. Es gibt eine ganze Reihe User, die helfen da immer weiter. Und bei so vielen Helfern ist auch meist einer da, der genau dein Problem kennt und die weiterhelfen kann.
By by ist zwar immer ganz nett, doch eine Lösung ist es meistens nicht.

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!