Menowin Fröhlich versetzt Fans, bietet aber einen weiteren Song zum kostenlosen Download an - Faust hoch mit Alpa Gun

geschrieben von | Freitag, Oktober 29, 2010 6 Kommentare
COLOGNE, GERMANY - APRIL 10: Menowin Froehlich performs during the contest DSDS - Deutschland Sucht Den Superstar semifinal Mottoshow on April 10, 2010 in Cologne, Germany. (Photo by Stefan Menne/Getty Images)Gestern war mal wieder so ein Tag, bei dem die Emotionen der Menowin Fröhlich Fans und Gegner Wogen schlugen. Zum einen kündigte Menowin, der Zweitplatzierte der letzten Staffel von Deutschland sucht den Superstar (DSDS), einen Livestream seines eigenen Formats "Meno-TV" um 20:15 an, der kurz zuvor noch reichlich beworben wurde und dann, ganz plötzlich auf 23:30 verschoben wurde. Irgendwann in den späten Abendstunden gab es dann wirklich noch ein kurzes, knapp 90 Sekunden langes Statement von ihm, dass aber nicht wirklich der ersehnte Meno-TV Beitrag sein konnte. Eigentlich hat er dort nur seinen neuen Song erwähnt und Meno-TV erneut auf heute, Freitag Nachmittag 17:00 Uhr,verschoben.

Erst vor wenigen Tagen hatte Menowin 2 Songs veröffentlicht und zum kostenlosen mp3-Download angeboten (wir berichteten hier), nun folgt der dritte Song. Diesmal mit dem Rapper Alpa Gun als featuring guest. "Faust hoch" heißt der Titel, den man ab sofort ebenfalls von seiner Homepage downloaden kann.

Hören wir doch mal schnell rein in das neueste Werk von Menowin:

Faust hoch ist mit 3:08 Minuten Länge etwa genauso lang wie die anderen beiden Songs auch. Vom Stil her ist es diesmal etwas ganz anderes. Ihr dachtet Menowin ist weg, nein Menowin is back, das ist die Aussage des Stückes. Menowin und Alpa Gun singen und rappen hier ein Loblied auf sich selbst und erheben gemeinsam die Faust, fast so als wollten sie sagen: "Totgesagte leben länger"

"Hast Du eine Ahnung, wie ich lebe Du Arsch", ist der letzte, mehrfach wiederholte Vers im Song. Gut, ich gehöre nicht wirklich der Rapperszene an, aber muss ich mich von meinem Idol (nein, es ist nicht meines, ich sehe es hier aus der Sicht der Meno-Fans) Arsch nennen lassen? Ich glaub, ich bin zu alt für diese Späße, obwohl mir der Song musikalisch, irgendwie, sogar gefällt.

So i wonder...
Foto: Menowin Fröhlich beim DSDS Halbfinale am 10. April 2010 by Stefan Menne/Getty Images via Picapp

6 Kommentare:

karl hat gesagt…

Der Song ist der Hammer; geht sofort ins Blut. Menowin kann man musikalisch nicht in eine Schublade stecken, erist total vielseitig und kann einfach alles sinegn. Von gefühlvoller Ballade zum etwas dreckigem RAP. Mach weiter so, bleibe so experimentierfreudig und bringe hoffentlich bald deine CD.
Wir können sicher noch reich musikalische Vielfalt von Dir erleben.

Renania hat gesagt…

Ich mag weder Rapp noch den seltsamen Song mit Rapp-Text der nunmal noch schlechter ist, als Rapper sonst so zu bieten haben.
Zur Stimme von M.F. total unpassend - sicher geeignet für die HCFANs - aber ob damit die ehemaligen Fans wieder in´s Boot zu holen sind, denen es um Stimme und Musik geht, wage ich mal zu bezweifeln!
Aus allen 3 Titeln die da nun für´s downloaden bereit stehen, lässt sich leider nunmal keine Karriere basteln, egal wie gerne es sicher jeder FAN wünschen würde!

Manassas hat gesagt…

Faust hoch.......Arsch auf.............Karriere weg.......

gegen Musikklau hat gesagt…

hmm schauen wir mal so herum um das Lied..http://www.youtube.com/watch?v=4MpWE_u6y9g und ich hoffe das gibt richtig Ärger!!! ....netter geklauter Beat

Tony hat gesagt…

@Aufreger

Es macht einen Sänger auch nicht besser wenn man versucht Votings künstlich nach oben zu schrauben.

Es macht Sänger auch nicht besser Music von anderen zu klauen.

Der Text macht allerdings deutlich, dass ihm das Wasser bis zum kopf steht. Ob da wohl schon der Einrück-befehl kam?

Aufreger hat gesagt…

Es macht Kommentare übrigens auch nicht glaubhafter, wenn man sie mit einer Wegwerfmailadresse schreibt.

Aber lassen wir das, war ja nicht das Thema. Natürlich hast Du Recht, irgendwie. Es ändert aber nichts daran, dass ich es als überflüssig ansehe, wenn in nur 6 Kommentaren gleich 2x das selbe Video verlinkt wurde.
Entweder hat der zweite Poster vorher gar nicht gelesen, sondern blind in alle Menowinbeiträge geposted, oder aber hier versucht jemand auf Teufel komm raus Klicks zu erhalten. Was das dann allerdings noch mit Menowin zu tun hat, ist fraglich.

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!