Brasilien gegen die Elfenbeinküste - mit einem Sieg ins Achtelfinale

geschrieben von | Sonntag, Juni 20, 2010 Kommentar hinterlassen
Brazilian national coach Dunga attends a training session in Johannesburg June 4, 2010. REUTERS/Paulo Whitaker (SOUTH AFRICA - Tags: SPORT SOCCER WORLD CUP)Um 20:30 Uhr trifft Brasilien heute auf die Elfenbeinküste. Nach dem 2:1 Sieg über Nordkorea in der ersten Partie Brasiliens kann das Team heute mit einem weiteren Sieg den Einzug ins Achtelfinale sicher machen. Die Elfenbeinküste kann sich allerdings eine Niederlage nicht leisten. In sofern werden beide Teams zu 100% um den Sieg kämpfen.

Das Team von Trainer Dunga wird heute mit der selben Aufstellung auf den Platz laufen, wie auch die Startelf im ersten Spiel aussah. Die Startelf trägt, ungewöhnlich für eine Nationalmannschaft mit einem Kader aus 23 Spielern, die Rückennummern 1 bis 11. Die Elfenbeinküste hat eine Änderung zum ersten Spiel angemeldet. Gervinho wird nicht zu Beginn mit auflaufen, dafür ist Kapitän Drogba wieder in der Anfangsaufstellung.

Die beiden Mannschaften sind im Vorfeld noch nie aufeinander getroffen. In sofern gibt es auch keine Statistik über bisherige Partien. Das heutige Spiel ist in dieser Hinsicht also eine Premiere. Und diese Premiere wird ab 20:30 LIVE in der ARD übertragen. Darüber hinaus bietet die ARD hier auch einen Livestream im Internet an.

Das Spiel zwischen Brasilien und der Elfenbeinküste wird im Soccer-City-Stadion in Johannesburg ausgetragen, jenes Stadion das schon Austragungsort der Eröffnungspartie zwischen Südafrika und Mexiko war und das am 11. Juli auch das Finale der WM beherbergen wird.

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!