Big Brother 10 - Umfrage: Wen möchte Deutschland vor der Nominierung am 7. Juni schützen

geschrieben von | Freitag, Juni 04, 2010 2 Kommentare
Damit es für die Fernsehzuschauer nicht langweilig wird und sie auch schön artig jede Woche bei Big Brother durchklingeln gibt es auch in dieser Woche wieder ein Voting, welches Big Brother betrifft. Da keine Auszugswoche ist kann man auch niemanden aus dem Haus kicken. Also wird mal wieder geschützt. Jeder der mag, kann seinen Liebling im Haus vor der Nominierung, die unweigerlich am kommenden Montag kommt, schützen.

Alle neun alten Bewohner stehen zur Wahl, bzw. inzwischen natürlich nur noch acht, da Pico ja, trotz großer Klappe den Schwanz eingekniffen und das Haus freiwillig verlassen hat. Die beiden Neuen im Haus können am Montag noch nicht nominiert werden, stehen somit auch nicht auf der Schutzliste der vom aussterben bedrohten Hausbewohner.

Daniel, Jenny, Katrin, Klaus, Kristina, Robert, Sabrina und Timo stehen zur Wahl. Die Bewohner selbst wissen natürlich nichts von dem Schutzvoting, und so wird es am Montag in der Liveshow wieder einige lange Gesichter geben.

Natürlich gibt es wieder zahlreiche, parallel laufende Votings im Internet, wie auch das von unseren Kollegen All The Media, dessen Zwischenstand wir wieder, mit Erlaubnis, bei uns einbinden dürfen. Dort sieht es nach einem klaren Schutzvoting für Klaus aus.




Ihr könnt natürlich auch selber eure Stimme abgeben und zu einem noch genaueren Meinungsbild beitragen, dazu folgt ihr bitte diesem Link zu All The Media.

Ob Klaus damit rechnet, dass er nach wie vor so eine Unterstützung von draußen hat? Immerhin sah er selbst sich ja am letzten Montag schon fast aus dem Haus gekegelt.

So i wonder...

2 Kommentare:

gerhard k. hat gesagt…

dieser absolut kranke show...
kann nur der krankste gewinnen...
also klaus...
endemol tötet den rest deutscher kultur...

Mega hat gesagt…

Das niemand dem Übel Klaus ein Ende setzen kann oder will ist mir unverständlich.Seine menschenverachtende Art und sein Handeln als Ehrlich und richtig dar zustellen, von ihm selbst,vom Sender RTL2 und seinen Anhängern ist einfach grotesk.Seine Perversitäten als Unterhaltung und Spiel zusehen ist entwürdigend für die anderen Bewohner.

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!