Big Brother 10 - Daniel ist ein Schauspieler - der Beweis

geschrieben von | Dienstag, Juni 22, 2010 17 Kommentare
Daniel ist also doch ein Schauspieler, RTL hat den Beweis! Nun gut, das ist nicht ganz so, wie es jetzt den Anschein hat, aber immerhin hat Daniel bereits seinen ersten Einsatz als Schauspieler hinter sich. Ähnlich wie Lena Meyer-Landrut ist er in einer scripted-reality-Sendung bei RTL aufgetreten. Im Fall von Daniel ist es die Sendung "Verdachts Fälle" auf RTL gewesen.

In dieser Sendung war er der Bruder eines flüchtigen Hauptschülers. Er selbst steht unter dem Verdacht bei einem Überfall auf eine Tankstelle mitgewirkt zu haben. Sein Rollenname war Marvin Rademacher, Spielalter 17, seine Auftritte nicht nur als "klein" zu bezeichnen.

Auf RTL NOW lässt sich die gesamte Folge von Verdachts Fälle noch einmal anschauen. Unter folgendem Link gibt es die Episode als Stream im Internet. Verdachts Fälle mit Big Brother Daniel

Erstaunlich, dass immer mehr Bewohner des Big Brother Hauses bereits erste Schritte oder ganze Karrieren in der Öffentlichkeit hatten bzw. haben. Vorbei sind die Zeiten, als bei Big Brother die ganz normalen Leute einziehen, quasi ein Abbild von "Du und ich" im Haus ihr Leben leben. Erotikdarstellerinnen, Teilnehmer aus Castingshows, Mütter deren Töchter vehement die Öffentlichkeit suchen, gescheiterte Models, Schauspieler, und und und. Die Liste ist bei Big Brother 10 lang. Und nun auch Daniel, dem angeblichen so unscheinbaren Sohn, der ein wenig unbedarft durch Leben geht.

So i wonder...

17 Kommentare:

ever4u hat gesagt…

Hallo, ich habe bisher auch immer zu Klaus gestanden, aber das er sich, aus welchen Gründen auch immer, auf Rene eingelassen hat kann ich nicht nachvollziehen.
In einem Punkt hat Daniel Recht: Er sagte das Klaus bisher Bewohner auf die Nominierungsliste setzte welche bestimmte schlechte Eigenschaften besäßen und deshalb nicht gut für die Gruppe sind. Aber bei Rene, der alle schlechten Eigenschaften zusammen in sich birgt, hat er nicht so reagiert !! - Das macht Klaus in meinen Augen auch unglaubwürdig! Kein Wort der Kritik an Rene vor dem Eklat. So jemand sollte keine 250.000.-€ gewinnen.
Fazit: Klaus hat sich verzockt und muss raus!
ever4u

Jürgen hat gesagt…

sag ich doch die ganze zeit. der typ spielt ein falsches spiel. heult wie ein kleines kind wegen seines köters uns zieht über verstorbene menschen her.

Onkel Tom hat gesagt…

Klaus hat sich von Renes Äusserungen klar distanziert.
At und Weise der Aussagen kann ich nicht gut heissen, aber stimmen im Kern. Diser Tölpel hat schon so viele Boni bekommen von BB selbst und Aussenwissen reingetragen von der Beerdigung ( hat er selbst zugegeben) - und ist strunzenfaul, wähnt sich aber in jeglicher Hinsicht für unangreifbar, weil keiner einem " Trauernden" an die Karre pissen mag, sei es noch so berechtigt. Die Angst vor den Zuschauerreaktionen ist zu groß. Abartig . Was muss noch passieren ausser gleich 3 Todesfälle auch - damit einem die Familie wichtiger ist und vor allem seine eigene Privatsphäre in der Situation, als die Kohle .????
Den wird man noch mit dem Kran aus dem Hause zerren müssen, weil er es nicht wahrhaben will, dass er nicht gewonnen hat dann, wie schons eine Familie es in einem schmalzig- schleimigen Brief als selbstverständlich nebenbei prpklamierte.

mandigo hat gesagt…

Hier geht es um Daniel. Leben Sie ihren Klaus- Hass doch woanders aus.
Es ist nicht Aufgabe eines Bewohners den Richter zu spielen und ihr Daniel kann froh sein, das er deisem Idioten erspart hat auch rausgeworfen zu werden, denn der war kurz davor zu zu schlagen und das hätte BB nicht mal bei dem Toy - Boy noch durchgehen lassen.
Die unzähligen Male, wo er mit den anderen rüchfratlosen Grazien selbst Klaus ´Mutter z. B. verhohnt hatte und SEINE Familie durch den dreck zog, möchte ich nicht erst erwähnen ,- oder dei Sprkulationen, bezüglich Renes gesamter Bekannt- und Verwandschaft.
Rene hatte recht, nur Ton und Ausdrucksweise waren falsch . Er hatte auch bei allen anderen Bewohnern recht und das hat Kaus gemerkt. Was ist besser - ein Haufen sich gegenseitig anschleimender und doch bei nächster Gelegenheit sich in den Rücken fallender freundlich grinsender Hyänen oder einer, der hart aber direkt offen rauf haut?
Fazit : Ihr Idol und popendes Unschuldlamm mit Teilzeitfreundin Daniel fliegt - und das laut allen Umfragen in hohem Bogen .LOL Wenn einer NULL sich verdeint hat im Haus, dann deiser gehirn - und meinungslose opportunistische Mitläufer und Dummschwätzer.
Und Thschüss.
Ich seh da kaum einen Unterschied, nur der zweite beweist mehr Mut.
Mochte den Rene auch nicht, aber wo er recht hatte, hatte er recht.

Olivia hat gesagt…

Was ich nicht verstehen kann, dass man so blind und taub sein kann und nicht sieht, mit welcher Hähme dieser Klaus die verbalen Abartigkeiten von Rene unterstützt hat. Zudem er doch erklärt hat beim Tod eines seiner Familienmitglieder sofort auszuziehen!!! Außerdem scheint die Fangemeinde von Klausi recht taub, vergesslich und stupid zu sein. Er schimpft Timo als "FK" was soviel heissen soll wie "Vaginasklave" oder wie Klausi es nennt F.....knecht und dies zeigt nur wieder einmal seinen wohlbekannten absoluten niveaulosen Charakter. Dass die weibliche Fangemeinde von Klausi diese verbale Fäkalienbezeichnung ihres Geschlechts so einfach unkommentiert hinnimt, kann eigentlich nur darauf basieren, dass der nötige Intellekt und Würde irgendwie abhanden gekommen ist bzw. evtl. nie vorhanden war. Dieser niveau-, hirn- und und charakterlose Cretin sieht sich in seiner geist- und respektlosen Welt als "Vorbild der Nation" (Danke Deutschland). Die Wahrheit ist, dass dies der einzigste Weg für diesen Zivilversage ist an ein bisschen Geld zu kommen, denn seine bisherigen Bemühungen ein wenig Reichtum abzukriegen sind allesamt kläglich gescheitert. Danke Deutschland für jeden der diesen Idioten rauswählt!!

Maren hat gesagt…

daniel ist dümmer als bernd das brot.....ein geldgeiler mitläufer...kurz omi betrauern,beim leichenschmaus wird v d family natürlich aus dem bb-nähkästchen gequatscht,dann ins haus,fett party machen und mit wackelkoppkrissi dirty-talk.......ganz arm......

dann lieber offen-aber ehrlich......als angst haben seine meinung zu äussern,weil man minuspunkte sammeln könnte....

und jenny hat klaus nominiert? klar,is ja auch der einfachste weg......aber immer bei klaus im arm trost suchen-pfui

Jippijaeo hat gesagt…

In meinen Augen hat Klaus auch nichts im Haus zu suchen. Er sagt immer wieder zu Daniel, dass er ( Daniel ) ein schlechtes Vorbild ist. Es ist nicht bewiesen, dass Daniel geklaut hat. Ausserdem sollte ein Pornodarsteller nicht vom schlechten Vorbild reden. Es schauen auch Kinder zu. Da ist ein Pornodarsteller auch kein wirklich gutes Vorbild. Dann hat er Rene machen lassen, was dieser wollte.
Und Klaus trauert mir "zu laut"! Wenn andere Bewohner heulen, tun sie es leise. Klaus jedoch redet laut. So das er Mitleid erweckt bei den Zuschauern. In meinen Augen SPIELT sich Klaus in die Herzen der Fans. Das hat aber nichts mit der Wirklichkeit zu tun. Er erregt Mitleid und auf diese Masche fallen viele rein. Leider. Und nebenbei ist es auch Klaus, der viel Wut und angstaute Emotionen in sich trägt. Wie er damals Jenny gereizt hat ging mir zu weit und dann noch die Kissenaktion. Da kann ich auch nicht verstehen, warum Big Brother da nicht einen Riegel vor geschoben hat und ihn rausgeworfen hat. Aber wahrscheinlich wissen die von BB, dass Klaus der Liebling ist.

CKL hat gesagt…

Scheinst BB wohl net so wirklich mitzuverfolgen, dann hättest du mitbekommen das das FK Wort von Katrin kam und Klaus hatte das mitbekommen und benutzt es nun weil er es passend findet, aber Klaus war nicht derjenige der das FK Wort als erstes raus gehauen hat.
Ich bin auch nicht mit allem einverstanden wie der Klaus sich im Haus gibt, aber der Rest im Haus is auch ein Volk für sich.
Weder Katrin, Daniel, Kristina, Jenny, Anne, Manuela oder Robert hätten mit ihrer Art den Sieg verdient.
Über Timo bin ich mir noch nicht so im ganz im Klaren und die anderen sind zu kurz drin, also bleibt erstmal nur Klaus übrig.
Was bei mir in erster Linie nicht an seinem fehlerlosen Charakter liegt, sondern daran das keiner, außer Timo vielleicht, im Haus ist der einen besseren hat ...

beth hat gesagt…

olivia, du sprichst mir aus dem herzen!!! die fans von klaus muss man leider auf das gleiche tiefe niveau stellen......

Britta765 hat gesagt…

bb schaut schon, dass der klaus nicht rausgehen muss. denn ohne ihn würden die einschaltquoten rapide runtergehen.....langsam müsste bb eh umgenannt werden, von big brother zu "klaus und sein leben", "TV klaus" oder so ähnlich....tja schade, wie gerne würde ich klaus gesicht sehen, wenn er tatsächlich raus müsste nächsten montag...dies bleibt aber wohl ein wunschgedanke, da ja alle klaus-fans den daniel rauswählen....so macht es keinen spass mehr bb zu schauen wenn man eh schon weiss wie das ende aussehen wird:-(

Cyberghost_1993 hat gesagt…

Klaus ist ein genialer Stratege, der genau auf die Zielgruppe leichtgläubiger zukunftsloser Jugendlicher abzielt. Ich gebe unumwunden zu das das Genial von Ihm finde wie er über TV die Leute manipuliert und sicher hat er oft Recht. Aber mal ehrlich da ist mir ein Daniel oder Robert und auch Tima lieber wie so ein Mensch der Respekt verlangt und Selbst keinen besitzt. Ich habe auch getrauert als mein Hund gestorben ist aber mal ehrlich das was Klaus da so macht sieht mir ganz nach Dramaturgie aus vieleicht solltet Ihr euch mal Gedanken machen ob nicht Klaus schon im Vorfeld von BB bezahlt wurde um diese Show zu schmeißen. Mit Niveau hat das alles nix mehr zu tun, das ist nur noch peinlich wenn Menschen Klaus als Vorbild für Deutschland sehen, armes Deutschland dann haben wir nur noch dumme, sonnengebräunte Tätowierte Pornostars. Naja ein Vorteil hat die Sache unseren Finanzminister wirds freuen solange Ihr dann alle schön eure Steuern bezahlt.

supernova** hat gesagt…

sagmal,weiß jemand den nachnamen von daniel?

hoffe ihr könnt mir helfen.. ;) danke schonmal.

Blueleanra hat gesagt…

schade das Klaus sich so derbe veändert hat,ich fand Ihn echt taff und ehrlich aber leider hat er nun schon oft den Bogen überspanntt und nimmt sich genau das raus was er bei den anderen verurteilt.Das er dann auch noch Rene den Rücken gestärkt hat der sich als unmöglicher WG Bewohner mit irren und unrealen Angriffen auf sämtliche Bewohner stürzte und sich einbildete er könnte damit so wie Klaus bei den Bewohnern ankommen hat mir persönlich den Rest gegeben.Klaus werde mal wieder normal und spiele nicht mit den Zuschauern denn man sieht und hört alles auch deine Wiedersprüche,würde Dir wünschen Du merkst es langsam bevor es zu spät ist.Was die meisten anderen Bewohner angeht wüßte ich nicht wer noch vorne dabei sein soll,ein überwiegend unmöglicher Haufen keiner für mich dabei mit Gewinnerpotenzial.

E L L A hat gesagt…

Daniel hat das überhaupt nicht verdient wie Kristina mit ihm umgeht. Ganz schlimm,solch ein schnucki :D

Arsch hat gesagt…

nutte

Cosmo hat gesagt…

Die schlimmste Aussage des dümmlichen Daniels war: Mein Opa hat gesagt, Jung geh zurück ins Haus, dann kann ich dich immer sehen"

Schwachsinniger gehts nimmer.

Der Opa sagt geh zurück, statt mit ihm auf der Couch zu sitzen. Der Junge ist hirnamputiert. Das merkt man schon daran, daß er noch nicht mal Artikel benutzen kann.Oder sich von Kristina einen runterholen lassen und dann rumflennen - aber einen auf Bruder und Schwester machen ... WÜRG

Ebenso nicht raffen, das mit Schicksalsschlägen seine 3 Todesfälle gemeint waren. Was hätte denn sonst noch alles passieren müssen, damit er das Haus freiwillig verläßt? Ach ja, wegen dem Geld ist er natürlich nicht drin geblieben - sondern wegen der Family und dem Fun ihm Haus!

LOL

Lilu hat gesagt…

LÄCHERLICH !!!

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!