Pennergame Spendenlisten - schnell in Hamburg, Berlin und München an Geld kommen

geschrieben von | Montag, April 12, 2010 4 Kommentare
Pennergame ist ein Browsergame bei dem man "ohne Gefahr Obdachlos werden kann". Nach Hamburg und Berlin ist kürzlich auch die Version für München gestartet. Um im Spiel möglichst schnell möglichst weit zu kommen braucht man vor allen eines, Geld! Die schnellste Variante ist es, Spenden zu erhalten.

Nun ist es auf Dauer aber nervig seine Bekannten ständig mit dem Spendenlink zu nerven. Dabei geht es viel einfacher und stressfreier über gut besuchte Linklisten. Damit ist es möglich in wenigen Minuten seine 10 Spenden die pro Tag möglich sind zu erhalten. Und man nervt niemanden, der das Spiel gar nicht spielt.

Eine Variante sind die automatischen externen Spendenlisten in die man seinen Spendenlink einträgt und wartet, dass andere User sie klicken. In der Zwischenzeit kann man selbst ein paar Spenden verteilen in dem man die anderen Links der sich selbst aktualisierenden Liste anklickt. Da das jeder so macht, hat man in Kürze seine 10 Tagesspenden zusammen. Die Listen gibt es für Berlin und München.

Die zweite Möglichkeit, die meist noch schneller geht, ist das interne Forum vom Pennergame. Dort gibt es Threads für jede der 3 Städte. Man trägt seinen Spendenlink ein und wartet den kommenden Geldsegen ab. Fairerweise sollte man an alle Spender auch zurück spenden. Ist man im Spiel eingeloggt, dann kommt man über diesen Link in den entsprechenden Bereich des Forums. Vorher muss man sich allerdings einmal für das Forum registriert haben. Der Eintrag in die Threads sollte das Erste sein, was ihr im Forum macht. Fussballcup.deDa dieser Bereich eine Spamsperre hat, könnte es sonst eine Weile dauern, bis ihr dort etwas posten könnt. Macht ihr das hingegen als erste Aktion, dann klappt es auch sofort.

Wer seinen Link gar nicht preisgeben möchte, der kann die oberen beiden Varianten ebenfalls nutzen. Ihr müsst dann nur selbst Spenden. Wenn ihr euch vorher ins Spiel eingeloggt habt, sieht der Empfänger von wem er eine Spende bekommen hat, und im Normalfall spendet er auch sofort zurück. Diese Variante dauert zwar etwas länger, aber auch hier hat man in spätestens 5 Minuten sein Spendenkonto voll.

Und bedenkt bitte, wenn ihr selbst etwas spendet wird euch das nirgendwo abgezogen. Seid also großzügig und beschenkt ein paar Leute, denn nur so funktioniert die Geschichte und wird damit auch weiterhin funktionieren.

So i wonder...

4 Kommentare:

hamburg-spenden hat gesagt…

Neben den beiden Spendenseiten für Berlin und München kann man sich auf hamburg-spenden.de auch in PG Hamburg versorgen.

Scghuiadwsd hat gesagt…

http://koeln.pennergame.de/change_please/9104868/

Fickdafotz hat gesagt…

http://change.pennergame.de/change_please/2474518/

Ignika hat gesagt…

 http://berlin.pennergame.de/change_please/3213343/

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!