GNTM 2010 - neue Frisuren, neues Styling und Lara muss gehen

geschrieben von | Freitag, April 02, 2010 Kommentar hinterlassen
In jeder Germany´s Next Topmodel Staffel ist es ein Highlight. Die Umgestaltungswoche made by Heidi Klum. Lange Haare müssen ab, Blondinen werden zu Rotschopfen, brave Mädels zu Vamps und umgekehrt.

Es ist immer die tränenreichste Show, schlimmer noch als das Finale, wenn die angehenden Models ihre jahrelang gezüchteten Mähnen verlieren. So auch diesmal. Allen voran die toughe Stuntfrau Miriam. Die sonst so gelassene Schönheit zickt, zetert und verhandelt mit Heidi. Doch alles umsonst, auch sie muss auf den Friseurstuhl.

Letztendlich ist Miriam es, die sich am wenigsten verändert. Da haben die anderen Mädels schon mehr zu "leiden". Was die wenigsten einsehen, und das Jahr für Jahr, sie verändern sich zum positiven - meistens jedenfalls.

Laura verliert ihre langen blonden Haare und wird in der nächsten Zeit erst einmal mit extrem kurzen und brünetten Haaren durch die Show staksen. Hanna könnte man fortan, wenn man nicht so genau hinschaut, mit einem Feuermelder verwechseln. Ob Neele zur Reiterin wird ist nicht gewiss, auf jeden Fall hat sie jetzt erst einmal ein(en) Pony.

Lara trauert ihren Haaren hinterher und fühlt sich "wie eine Oma". Luisa ist hingegen hoch erfreut, fühlt sie sich im neuen Look wie Ex Boxenluder Katie Price.

Als Challenge der Woche steht eine inszenierte Verhaftung in New York auf dem Programm. Die Mädels müssen sich, nachdem sie tark angetrunken aus einer Bar torkeln, von der New Yorker Ordnungsmacht abführen lassen. Ein Spiel, dass nicht allen gefällt. Pauline stellt sich hierbei am besten an, Alisar lässt diese Aufgabe gänzlich sausen.

Der neue Typ, die Performance beim "Hops nehmen" und der Rest der Woche hat dann den Ausschlag gegeben, wer diesmal zu einer gewesenen Kandidatin wird. Und es traf Lara, die sich nun zwar weiterhin wie eine Oma fühlen darf, aber eben nicht mehr auf dem großen Laufsteg von ProSieben und Heidi Klum.

So i wonder...


Ältere Beiträge zum Thema

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!