Ex DSDS 2010 Kandidat Helmut Orosz schenkt seinen Fans ein Musikvideo bei YouTube

geschrieben von | Montag, April 05, 2010 2 Kommentare
Helmut Orosz flog bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) wegen Drogenkonsum raus. Jetzt meldet er sich zurück. Für seine Fans hat er ein Osterei bei YouTube versteckt. Ein Musikvideo von ihm.

Helle singt "It´s my Life" von Bon Jovi, begleitet sich selbst auf der Gitarre. Die BILD Zeitung befürchtet, dass Helmut damit gegen seinen Vertrag mit RTL verstößt, der musikalische Aktivitäten außerhalb der Show für einen bestimmten Zeitraum unterbinden soll.

In wie fern dies für Helmut gilt, ist fraglich. Er wurde aus der Show geworfen, ob damit auch seine Vertragsbindung hinfällig geworden ist, wäre immerhin möglich. Helmut selbst ist sich der Gefahr bewusst, sagt aber, dass ihm seine Fans momentan wichtiger seien. Auch brauche er diese Ablenkung um mit der Situation besser fertig werden zu können.

Ob es außerdem noch zu Problemen kommen kann, weil Helmut öffentlich einen kompletten Song aus fremder Feder performed, für den RTL diesmal mit Sicherheit nicht die Kosten übernahm, ist ebenfalls fraglich.

Merkwürdig ist auch, dass das Video von dem Youtube-Nutzer HelleOrosz ins Netz gestellt wurde. Andere Videos von und über ihm wurden unter dem Account HelmutOrosz gepostet.

Wie dem auch sei, Helmut hat auf jeden Fall zur Musik zurück gefunden und beschreitet einen Weg, der ihn hoffentlich von den Drogen weg bringt.



So i wonder...


Ältere Beiträge zum Thema

2 Kommentare:

jojo hat gesagt…

Hallo........
das Lied ist wundervoll gesungen.
Hier ist übrigens der Original-Link zum Video:
http://www.youtube.com/watch?v=c6pDNt9WrWM

Aufreger hat gesagt…

Vielen Dank für den Link, aber auch wir haben natürlich das Original eingebaut. Mit einem Klick auf das YouTube-Logo unten rechts (Watch on YouTube) kommt man auch zur entsprechenden YouTube-Seite.
So i wonder...

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!