DSDS 2010 - Mehrzad Marashi heißt der neue Superstar 2010 - Sieg im Finale

geschrieben von | Sonntag, April 18, 2010 5 Kommentare
'Deutschland Sucht Den Superstar' FinalsDeutschland hat einen neuen Superstar. Und der heißt Mehrzad Marashi. Im Finale von "Deutschland sucht den Superstar" setzte er sich gegen Menowin Fröhlich durch. Auch wenn das Studiopublikum und die Jury es anders sah, das Telefonvoting war eindeutig.

Mit rund 10% Vorsprung hat Mehrzad die aktuelle Staffel von DSDS gewonnen und trägt nun den Titel "Deutschlands Superstar 2010". Mehrzad selbst konnte es kaum fassen, auch er ging nach der Stimmung im Studio davon aus, dass Menowin den Zweikampf als Sieger verlassen wird.

Und auch Menowin war sich da wohl sicher, vielleicht ein wenig zu sicher. In den Interviews nach der Show wirkte er reichlich bedröppelt und konnte es nicht wirklich glauben, was da eben geschehen war. Noch ist aber nicht aller Tage Abend, Dieter Bohlen deutete bereits an, auch mit Menowin zusammen arbeiten zu wollen, so denn Menowin dazu bereit ist.

In sofern brachte die 2010er Staffel vielleicht zum ersten Mal 2 Gewinner hervor. Einen Mehrzad, der nun auf der Welle des Gewinns schwimmen kann und einen Menowin der mit viel Ehrgeiz und Willen ebenfalls seinen Weg beschreiten kann. Dazu muss er allerdings ein klein wenig mehr Linie in sein Verhalten bringen, als er es in den letzten Wochen getan hat. Zwar muss man nicht alles glauben, was in den Medien berichtet wurde, ein wenig Wahrheit wird aber schon dran sein.

Herzlichen Glückwunsch an Mehrzad und toi toi toi für Menowin. Die nächsten Wochen werden uns zeigen, ob all das funktionieren kann, worüber heute bereits geredet wird.

So i wonder...


Ältere Beiträge zum Thema

5 Kommentare:

Frank hat gesagt…

Mehrzad hat es verdient. Keine Skandale , Gerüchte, Vorwürfe.

cara melitta hat gesagt…

gottseilobunddank dass merzad gewonnen hat. menowin war/ist mir einfach zu aggressiv! und denke faul auch noch. nun er ist wenigstens fruchtbar und der staat wird noch seine freude an ihm haben!

Emir hat gesagt…

Mehrzad selbst war überrascht! Klar, Menowin ist besser, er ist ein Juwel von Talent und singt in einer ganz anderen Liga, so "simple" ist das - das weiß Mehrzad auch. Nun, warum bekam Mehrzad so viele Stimmen? Mehrzad war bedacht und ist ein kluger Typ. Seine Auftritte in "Grün" waren echt schlau ;). Ich selbst habe mindestens 50 Mal für meinen Moslem-Bruder abgestimmt, genauso wie alle meine Freunde und Verwanden. Tja, da läppert sich einiges zusammen. Endlich gewinnt ein Moslem in Herzen Europas :) .. und ausserdem singt er auch nicht schlecht.

farber81 hat gesagt…

das ist einfach nur unfair...menowin war einfach besser....da kann man nichts gegen sagen...in dem lied heisst es ja auch "glaub nicht was die leute über mich sagen"...na für wen wurde der Text wohl geschrieben?
____________________
http://www.promipool.de

Sassi hat gesagt…

Mehrzad ist Deutschland einfach Sympatischer als Menowin... Und es war am Ende die richtige Entscheidung! Deutschland wollte Mehrzad.
Auch wenn der Siegertitel wohl eher zu Menowin passt (was ich persöhnlich sehr unfair finde von Herr Bohlen), wird Mehrzad weiterhin Erfolg haben, da bin ich mir sicher. Ein Menowin würde sich nicht lang mit solchen Schlagzeilen im Buisness halten können.

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!