David Hasselhoff im Musikantenstadl aus Salzburg - Lipdub fail?

geschrieben von | Samstag, April 24, 2010 2 Kommentare
Musikantenstadl From SalzburgVorgestern fragte David Hasselhoff bei "tv total" noch den Moderator Stefan Raab "is it good, or is it bad?" bezogen auf seinen Auftritt im Musikantenstadl. Heute konnte er sich selbst die Antwort geben. Es war nicht nur ein kurzer Durchrutscher für Hasselhoff. Neben einem Medley seiner größten Hits und einem langen Interview mit Andy Borg hatte die ARD noch mehr zu bieten.

Nicht nur eine Liveschaltung zu seinem Dad nach L.A. kamen hinzu, anlässlich des Geburtstages seiner vor einem Jahr verstorbenen Mutter sang er als Premiere seinen neuen Song "This Time Around" im Stadl. Einen Swing, ganz und gar nicht im Stile seiner älteren Songs, aber, oder vielleicht auch gerade deswegen, wirklich schön.

Ob es nun an der falschen Synchronisation zwischen Bild und Ton lag, die auch in den Interviews zu sehen war, oder wirklich nur Playback gesungen wurde, da bin ich mir nicht sicher. Jedenfalls sah es im ersten Medley so aus, als ob Hasselhoff den schlechtesten Playbackauftritt aller Zeiten hingelegt hat.

David, der diesmal gemerkt hat, dass seine "Fans" fast doppelt so alt sind wie er, hat den Auftritt in Salzburg jedenfalls sichtlich genossen und kann nun hoffen, dass sein Comeback im deutschsprachigen Bereich Früchte tragen wird.

So i wonder...

2 Kommentare:

Marcel hat gesagt…

Also ich glaube wirklich dass das Bild nicht Synchron zum Ton war. Denn This Time Around war sicher live. Das hat man am Schluss gehört wie er noch mal kurz gesungen hat. Er hat wirklich kein playback nötig. Und man hat es auch gehört das es nicht die Original-Version war - denn auf seiner Seite gibt es einen Ausschnitt von dem Song

Info hat gesagt…

Im Fernsehen wird immer Mal gemogelt. Auch beim Musikantenstadl

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!