blogspot Tricks - Facebook LIKE-Button unter jedem Beitrag anzeigen - „Gefällt mir“ Button

geschrieben von | Montag, April 26, 2010 103 Kommentare
Facebook bietet seit kurzem die Möglichkeit an, auf externen Seiten den aus Facebook gewohnten Like-Button anzuzeigen. Das funktioniert auch, mit einer kleinen Veränderung des Codes, bei blogspot.com, bzw. blogger.com Blogs. Klickt ein Facebook User auf diesen Button, dann erstellt er damit einen Eintrag auf seinem Facebook Profil mit dem Inhalt „Username xyx gefällt Beitragstitel“, wobei das Ganze mit einem Link zum entsprechenden Beitrag verknüpft wird.

Achtung: Wir haben unsere Tipps & Tricks zu Blogspot in einen eigenen Blog ausgelagert. Neue Beiträge zu diesem Thema erscheinen nur noch dort, die alten wandern, nach und nach, ebenfalls dorthin.
Dieser Artikel hier ist bereits umgezogen, sollte es neue Informationen geben, werden sie nur noch dort aktualisiert!
Damit kann jeder Artikel mit nur einem einzigen Klick ins Facebook-Profil eingetragen werden, ohne den Umweg über Facebook (Seite öffnen, Link kopieren und eintragen, abschicken) gehen zu müssen. Eure Leser können damit also eure Beiträge verlinken, ihr bekommt dadurch u.U. mehr Leser. Wie ihr das ganze automatisch unter jeden eurer Beiträge einbaut, erkläre ich euch im folgenden. (Die Facebook-Likebox, bei uns oben rechts im Blog eingebaut, ist eine andere Funktion, die wie euch hier erklären).

Facebook bietet mehrere Varianten an. Ich habe mich hier für die entschieden, die nur den Button anzeigt und daneben eine Zahl, wie viele User den Button bereits gedrückt haben. Das Ganze passiert dann anonym, es werden in eurem Blog keine Usernamen angezeigt. Ich habe gemerkt, dass eine Anzeige des Namens die User eher davon abschreckt diesen Button zu drücken, daher hier die anonyme Variante.

Als erstes müsst ihr euch in euer blogspot Dashboard einloggen. Dort wechselt ihr auf VORLAGE und dann auf HTML bearbeiten. Nun setzt ihr das Häkchen bei Widget-Vorlagen komplett anzeigen. Im Vorlagenfeld sucht ihr nun nach dem Ausdruck:
<data:post.body/>
Falls ihr nicht den kompletten Text mit den Augen durchsuchen wollt, nutzt doch einfach die Suchfunktion eures Browsers, normalerweise mit der Tastenkombination strg und f bei PCs oder cmd und f bei Macs. Dann einfach data:post.body ins Suchfeld eingeben und freuen, dass es so einfach war.

Direkt darunter fügt ihr folgenden Code ein:
<b:if cond='data:blog.pageType == &quot;item&quot;'>
<iframe allowTransparency='true' expr:src='&quot;http://www.facebook.com/plugins/like.php?href=&quot; + data:post.url + &quot;&amp;layout=button_count&amp;show_faces=false&amp;width=180&amp;action=like&amp;font=arial&amp;colorscheme=light&quot;' frameborder='0' scrolling='no' style='border:none; overflow:hidden; width:180px; height:30px;'/>
</b:if>
und speichert das Ganze mit VORLAGE SPEICHERN ab. Das war auch schon alles.

Wenn ihr euch jetzt einen Beitrag in eurem Blog anschaut seht ihr unter dem Beitragstext den „Gefällt mir“ Button. Wollt ihr das auch auf eurer Startseite unter jedem Beitrag sehen, dann lasst einfach die erste und die letzte Zeile des Codes weg. Falls ihr auf der Startseite nur Textauszüge anzeigt, erscheint dort der Button nicht. Öffnet ihr einen kompletten Einzelbeitrag ist der Button unter eurem Text sichtbar.

Drückt ein Leser den Button und war vorher bereits bei Facebook eingeloggt, dann erhöht sich nur die Zahl neben dem Button und das wars (der Eintrag ins Profil passiert unsichtbar). War der Leser noch nicht eingeloggt, dann öffnet sich ein keines Popup-Fenster mit der Aufforderung sich einzuloggen. Die einzugebenden Daten „sieht“ nur Facebook.

Wie das Ganze aussieht und was passiert könnt ihr hier ausprobieren, schaut hinterher einfach in euer Facebook Profil und ihr werdet dort auch sofort das Ergebnis sehen.


So i wonder...

Weitere Tipps und Tricks zu blogspot gibt es hier im aufregenden Blog oder bei Blogspot Tricks.

103 Kommentare:

Aufreger hat gesagt…

Facebook scheint momentan grad ein Problem mit den Buttons zu haben. Zwar wird der entsprechende Link ins User Profil geposted (und darauf kommts ja schließlich auch an), aber der Counter hinter dem Button zählt nicht hoch.
Da ich dieses Problem aber auf allen Seiten beobachte, und nicht nur auf blogspot Blogs, scheint ein generelles Problem vorzuliegen.
Verzweifelt also bitte nicht, wenn euer neu eingebauter Button vorerst immer nur eine 1 anzeigt.

Tweet Addiction hat gesagt…

Klasse Sache - das werde ich direkt mal in meinem Weblog ausprobieren!

newblogger hat gesagt…

gibts hierfür schon eine Problem Behandlung?

Aufreger hat gesagt…

Ich wäre froh, wenn dem so wäre. Aber meine Recherchen zeigen mir, dass momentan auf immer mehr Seiten über dieses Problem berichtet wird, bisher habe ich aber noch nirgendwo eine Lösung entdeckt, sorry.
Ich bleib aber dran, denn ich möchte das hier in unserem Blog ja auch zum perfekten Laufen bringen!

Marco hat gesagt…

hey liebe blogger, ich suche schon seit 15 Minuten den Code hier:



in meinem HTML Code. Könnt ihr mir vielleicht helfen wo ich den genau finde auf meinem Blog? Ich überseh den Anscheinend die ganze Zeit!
www.trendzeta.blogspot.com

Vielen Dank schonmal im Voraus,

Aufreger hat gesagt…

Hallo Marco aus Berlin, Grüße erstmal von Marco aus Berlin ;)

Ob Du blind bist, weiss ich natürlich nicht, aber hast du es mal mit der Suchfunktion Deines Browsers STRG-f versucht?

Verschiedene Templates haben ja auch verschiedene Funktionen, aber den Beitragstext sollten sie alle anzeigen ;) In sofern sollte die Zeile auch bei Dir vorkommen!

Marco hat gesagt…

Hey Aufreger, mittlerweile spielen meine Augen wieder mit und ich habs gefunden. Hab jetzt auch schon den SHARE button integriert aber dein Code für den Like Button funktionert nicht. Da zeigt er mir gar nix an. Hab dann bei Facebook mir den Code erstellen lassen, was funktioniert hat, jedoch wollte er dann immer den Namen anzeigen und Bild, ich will das anonym haben so wie du.

:)
Any help?

Liebe Grüße und danke für die Antwort

Marco hat gesagt…

OK der Code von Facebook funktioniert ( trotzdem erscheint ein Error bei anklicken des Like, hoffe auf baldige Fehlerkorrektur ;)
NUR jetzt wird unter dem Like des jeweiligen Posts immer ein Freiraum von circa 10 Spalten oder 4cm angezeigt!
WHYY

Marco hat gesagt…

alles gelöst :D

Aufreger hat gesagt…

Das ist der Code von Facebook, nur umgewandelt, dass er in einem blogspot Template auch erkannt wird. Und was die Anzeige angeht, der Code ist, wie im Text beschrieben, so aufgebaut, dass der Button nur in der Beitragsansicht erscheint, auf der Startseite des Blogs allerdings nicht.

Aufreger hat gesagt…

Das ist der Code von Facebook, nur umgewandelt, dass er in einem blogspot Template auch erkannt wird. Und was die Anzeige angeht, der Code ist, wie im Text beschrieben, so aufgebaut, dass der Button nur in der Beitragsansicht erscheint, auf der Startseite des Blogs allerdings nicht.
Für den Rest, schau Dir mal die Parameter an, die ich eingestellt habe und vergleiche sie mit deinen.

lutz hat gesagt…

Ich hab den Button in meinem Blog integriert vielen Dank für die Tips. Mein Problem ist jetzt nur noch das der Button nur erscheint wenn ich nochmal auf einzelne Artikel Klicke obwohl ich nicht eingestellt habe das sonst nur eine Vorschau erscheint (http://lutzeichholz.blogspot.com/). Könnt Ihr mir da helfen?

Alex hat gesagt…

Hab folgendes Problem das wenn ich über Networkblogs über Facebook was aufrufe der Gefällt mir Button angezeigt wird. Aber wenn ich Normal auf meinen Blog gehe über den Browser wird er nicht angezeigt - woran kann das liegen?

Danke für eure Unetrstützung

Jan hat gesagt…

mich würde ja interessieren wie man diese sharing is sexy leiste bekommt :)

und dann wollte ich noch fragen wie man das einstellen kann das man den gefällit mir button auch ohne einen beitrag zu öffnen einblenden kann. also auf der startseite. weil ich habe es eher selten bis garnicht das ich den absatz verwende

danke im vorraus :)

mary hat gesagt…

geht mir genauso...

Aufreger hat gesagt…

Fehler scheint aus Facebook Richtung behoben worden zu sein. Die Counter zählen jetzt hoch, ohne das etwas am Code geändert werden muss!

Aufreger hat gesagt…

Der Code, so wie hier angegeben, blendet den Button sich nur auf den Detailseiten ein, auf der Startseite wird er unterdrückt, egal ob mit MORE gearbeitet wird oder nicht. Willst Du ihn immer sehen, dann lass die erste und die letzte Zeile des Codes einfach weg!

Aufreger hat gesagt…

Siehe eine Antwort weiter oben!

Aufreger hat gesagt…

Gib mal bitte Deine URL an, dann schaue ich mir das mal an!

Aufreger hat gesagt…

Erste und letzte Zeile des Codes einfach weglassen!

Sexy sharing ist etwas komplizierter, bin grad am überlegen, ob ich dafür auch mal eine Anleitung schreibe. Die Leiste einzubinden geht noch, sie aber den eigenen Wünschen anzupassen ist heftig!

Sandra hat gesagt…

Hey,

generell klingt das ja alles prima - allerdings steht bei mir, wenn ich den Link hineinkopiere ein Link zu deinem aufregerblog....
(wogegen ich genrell nichts hätte, wenn ich nicht gerade den facebook-like-button hätte haben wollen...) ;-)

LG Sandra

Aufreger hat gesagt…

Der Link hierher ist ein Kopierschutz für den kompletten Blog, kann ich nicht für einen Artikel ausblenden. ABER: Füg den Code im HTML-Modus ein, dann siehst Du sowohl den Code wie hier angegeben, und zusätzlich den Link. Lösch den Link einfach wieder und behalte nur den Code, so wie er hier im Berciht zu sehen ist, dann klappts auch (mit dem Nachbarn).

Sandra hat gesagt…

Hey.

Lieben Dank für die schnelle Antwort, aber NEIN, das ist es nicht, das hatte ich auch schon getestet.
Leider erscheint bei mir dann NIX...
Und wenn ich es im Bereich "Einstellungen - Website.Feeds - Post-Feed-Footer" einfüge stimmt der gesamte Code nicht, dann hat blogspot mit dem Format Probleme...
Bei Facebook bekomme ich es nicht und bei blogspot gibts noch keine widget dazu...

Und jetzt? ohne leben, was?

Gruss Sandra

Aufreger hat gesagt…

Das mit dem Post-Feed-Footer kann nicht funktionieren, da dort nicht so einfach Variablen ausgelesen werden. Im Layoutbereich und dort direkt im Quelltext sollte und muss es aber gehen, wie hier schon mehrfach bewiesen wurde.
Gib mal den Link zu Deinem Blog bitte, vielleicht entdecke ich ja irgendwas ;)

freedolin hat gesagt…

Bien venue Aufreger,

besten Dank für deine Anleitung. Wurde alles sehr gut erklärt. Ich konnte den Like-Button auch ohne weiteres integrieren, nur habe ich folgendes kleines Problem:

Wenn ich einen Post veröffentliche, erscheint der Button stets zwischen der vorletzten und letzten Zeile des Textes. Unter der letzten Zeile des Textes würde er mir besser gefallen :-)
Wie kann ich die Position anpassen bzw. was habe ich verbaselt ??

Vorab schonmal Danke für dein feedback.
grüße aus berlin

Aufreger hat gesagt…

@freedolin
So ganz ins Graue geraten würde ich sagen, versuch es mal mit einem
<br />
direkt vor dem ersten
<iframe

Du kannst aber auch gerne die URL zu deinem Blog hier hinterlassen, dann schau ich mir das mal an.

Kim hat gesagt…

Vielen herzlichen Dank für Ihren Artikel incl. Anleitung.
Ganz toll beschrieben & klappt wunderbar!
Mercy & Liebe Grüße
Kim ;)

miwix hat gesagt…

Facebook - Datenkontrolle und -manipulation !!!

Volksverarsche und globale, staatlich organisierte Gehirnwaesche im Internet.

Stasi 3.0 auf http://stasi2010.blogspot.com/

martin hat gesagt…

hallo, der code hat bisher immer gut funktioniert aber jetzt zeigt er bei facebook immer an ".. gefällt http://bla.blogger.com/news-titel.html auf http://bla.blogger.com" und nicht "... gefällt News Titel auf Bla"

verstehst du??:D wär sehr dankbar für hilfe!!

Aufreger hat gesagt…

Kann ich so nicht nachvollziehen. Habe das gerade bei mir getestet und bei FB erscheint:
[VORNAME] gefällt [NAHCHRICHTENTITEL] auf ausregerblog.blogspot.com
Kann da also keine Veränderung feststellen, obwohl auch ich des öfteren bemerke, dass FB immer mal wieder unangekündigt Änderungen an ihren widgets vor- und auch gerne wieder zurücknimmt.

Cultoda hat gesagt…

hi!
ich finde die textstelle nicht (auch nicht mit strg+f). das was am ähnlichsten aussieht wäre: .post-body {
meinste das geht auch. ;) bin bei blogger, habe aber ein eigenes layout (also keine vorlage) falls das relevant ist.

Aufreger hat gesagt…

Nein, das geht dort auf keinen Fall, Du bist noch im Bereich der CSS-Definitionen.
Der Part MUSS zu finden sein, ansonsten würden in deinem Blog keine Beiträge angezeigt werden.
Gib mal deine URL, dann schau ich mir das Template mal an.

Cultoda hat gesagt…

ok, biddeschön: http://cultoda.blogspot.com/

Aufreger hat gesagt…

Ich habe mir dein Template gerade mal heruntergeladen, und natürlich finde ich den beschriebenen Ausschnitt dort. Ohne dem würde auch dein kompletter Blog nicht funktionieren.
Such mal nach dem folgenden Teil

clear for photos floats

Eine Zeile da drüber findest Du den angegebenen Ausschnitt. Das Häkchen bei Widget-Vorlagen komplett anzeigen hast Du hoffentlich, wie von mir angegeben, auch gesetzt, gelle?

Cultoda hat gesagt…

ähm, hüstel, nö. jetzt aber und es hat funktioniert. ;)
danke!

Aufreger hat gesagt…

Gern geschehen!
Vielleicht isses Dir ja nen "Link der Woche" wert ;)

Dapema hat gesagt…

Ich habe ihn eingebaut und bin begeistert, funktionierte auf Anhieb. Den "Einbauort" kann man ja noch etwas variieren. Danke für den ausgezeichneten Tip ;)

Safaribarbie hat gesagt…

super, vielen Dank für den Tipp! Hab das grad mal auf meinem Blog eingebaut: http://thesingaporeadventure.blogspot.com/

Cultoda hat gesagt…

http://cultoda.blogspot.com/2010/08/links-der-woche.html

;-)

Aufreger hat gesagt…

Vielen lieben Dank! ;)

aggrokikker hat gesagt…

Mpf... bei mir escheint der Button auch irgendwie zu hoch. Also am Ende der letzten Zeile und dann aber so hoch, dass der Zeilenabstand der letzten Zeile größer ist als der der anderen. Sieht einfach nicht schön aus. IIch würde es am liebsten unterhalb des Beitrags haben, also unter der letzten Zeile. Hab aber keine Ahnung, wo ich den Zeilenumbruch einfügen muss. Bin nicht so die Spezialistin im HTML'en. Hast Du ne Idee? Hier meine URL: www.aggrokikker.blogspot.com Danke aber dennoch für Deinen Tipp. Supaaaa gemacht. Ich werde Deinen Blog mal gleich in meinen Reader packen ;-)

Gast123 hat gesagt…

Hi

also ich find leider keine vorlage für ''mir gefällt'' buttom wo nicht anonym ist UND der jenige dem es gefällt, es bei ihm auf der facebookseite so erwähnt wird das auch genau der Post dem ihn gefällt erwähnt wird.
bei dieser vorlage von facebook wird nur der Blog erwähnt, und bei dieser is es zwar richtig aber leider anonym

Aufreger hat gesagt…

So ganz ins Graue geraten würde ich sagen, versuch es mal mit einem Zeilenumbruch
(kleinerals) BR (leerzeichen) (slash) (grösserals)
direkt vor dem ersten
<iframe

aggrokikker hat gesagt…

Das hab ich schon versucht und das hat leider nichts gebracht. Sah noch genau so aus wie vorher. Ob es am Template liegt? Ich hab den Button jedenfalls wieder gelöscht, weil es blöd aussah. Wollte es eben nicht am Ende der letzten Zeile, sondern unterhalb des Beitrags haben.

Spawnzon hat gesagt…

Hatte das gleiche Problem wie "freedolin". Bei Dir findet man ja schneller ne Antwort als das Problem auftritt!!! :-)

Manuel Libu hat gesagt…

späte antwort meinerseits... aber besten dank, auch für die anderen tipps :-)

ViCreative hat gesagt…

Hallo...
kann ich irgendwie einstellen, dass der like button automatisch vor dem "Afterthejump" aufscheint bzw. am Anfang des Posts?

Lg

http://www.vklbr.blogspot.com

Aragon9971 hat gesagt…

Hallo zusammen!

Wo finde ich das blogspot Dashboard?
Würde auch gerne den Button "Gefällt mir" auf meiner Homepage einfügen.
Kann ich den Button auch ohne HTML einfügen? Ist das auch möglich? Kann nämlich leider kein HTML auf meiner Homepage einfügen. Ansonsten müßte ich ein kostenpflichtiges Paket für HTML kaufen.

Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar!

Gruß
Thomas

Kia Snapshot hat gesagt…

Danke, ich hab es jetzt auch gesehen.
Irgendwie wird der Button nur angezeigt wenn nur ein einzelner Post angezeigt wird. Bei der Gesamtansicht nicht, ist das normal?

Aufreger hat gesagt…

Ja, auch das ist normal, steht ja schließlich im Text. Dort steht übrigens auch, wie man das ändern kann. Wer lesen kann, ist hier klar im Vorteil ;)

Youtube Music hat gesagt…

Nicht schlecht, danke für den hilfrichen Tipp

Sodom hat gesagt…

tut mir leid x_x anscheind hab nich gründlich genug gelesn ._. aber danke

Suse Koschmieder hat gesagt…

Hallo, ich habe auch das Problem, dass bei Heimatkinder.blogspot.com der LIKE Button nicht an der richtigen Stelle ist... Leider weiss ich nicht, wo ich das ( (kleinerals) BR (leerzeichen) (slash) (grösserals) ) einfügen soll!

Danke für Deine Hilfe.

gruss
Suse

Aufreger hat gesagt…

Dieser "Zeilenumbruch" war dafür gedacht, dass der Button nicht mitten im Text, sondern darunter erscheint. Das ist bei deinem Blog aber nicht notwendig, er sitzt ja unterhalb des Textes.
Für eine genauere Positionierung kann ich hier und jetzt keine Hilfe bieten, denn jeder Blog ist anders aufgebaut, und jeder Admin hat seine eigenen Vorstellungen von Design.
Wenn Du Dir eine Sicherheitskopie sicherst um immer wieder auf den Ursprungszustand zurückzukommen, kannst Du mit dem Code ja ein wenig rumexperimentieren, ein wenig erkennt man ja im Quelltext, was wo passiert.

Akanthum hat gesagt…

Hallo,
Anleitung ist super, klappt auch FAST alles...;-)
Bei mir erscheint nicht nur "gefällt mir", dondern noch der text: "zeige deinen freinden, dass...."
Warum?

Wenn man den Button benutzt, gilt das fr alles Posts und nicht nur für den, den man bewerben wollte...

Was habe ich falsch gemacht...???

Aufreger hat gesagt…

Adresse?

Suse hat gesagt…

Ok, danke für die Antwort. Ich werde es mal probieren. Würdest Du mir erklären, wie ich auf Blogspot auch Kommentare kommentieren kann .- so wie Du das hier hast? Das wäre toll! DANKE!

Glenkainama hat gesagt…

Huhu, DANKE, für die Hilfe!

ABer eine Frage habe ich auch noch, die hier nirgens aufgelistet ist.

Wie kann ich nachschauen, WER, auf den Gefällt Mir Button geklickt hat?????

Aufreger hat gesagt…

DAS geht nicht, da greift dann doch ein wenig Datenschutz bei Facebook. Da ihr ja nicht unbedingt miteinander befreundet seid, hast Du keine Möglichkeit, das herauszufinden.

7meter32.de hat gesagt…

Grandiose Anleitung, danke.

1 Problem bleibt: Klicke ich auf "Gefällt mir", erscheint in FB neben dem Link eine Grafik von "add to google" - kann man irgendwie bearbeiten, dass da entweder kein thumbnail zu erscheint oder, wenn dann, eines zur homepage?

www.7meter32.de

herzlichen dank!

Aufreger hat gesagt…

Diese Grafik hat weder etwas mit dem Button noch unserer Anleitung zu tun. Facebook selbst hat vor einigen Tagen eine neue Funktion direkt in Facebook eingebaut. Liked man eine URL, dann wird daneben eine Grafik aus eben dieser Internetseite eingeblendet. Warum das bei Deinem Blog eben dieser Button ist, weiß ich nicht, denn eigentlich hast Du den ja nirgendwo sichtbar eingebaut.
Lenken kann man das wohl nicht, hier bei uns wird oftmals ein Beitragsbild genommen, teilweise aber leider auch Buttons aus der Sidebar.
Bisher war es allerdings meist so, dass Facebook kommentarlos irgendwann kleine Fehler einfach nachbessert, so auch hierbei hoffentlich.

Comuniobl hat gesagt…

kann es sein, dass das nicht mehr geht?

http://pepaco2011.blogspot.com/

Aufreger hat gesagt…

Wenn du es hier bei uns noch siehst, dann kannst Du davon ausgehen, dass es noch funktioniert, wir haben es genau so eingebunden, wie oben beschrieben.
Aber ich habe grad gesehen, Du hast ja schon eine andere Lösung gefunden. In sofern scheint ja alles tutti zu sein.

Nic hat gesagt…

Vielen Dank für die tollen Tipps!
Hab schon ein paar Sachen umgesetzt. Klappt alles prima! Nur hier musste ich es öfter probieren, aber wenn man mal ein paar Minuten wartet, ist der Button da.
VG
Nic

dispo hat gesagt…

Danke, hat wunderbar funktioniert und sogar die bereits getätigten likes (von posts, die ich via "share link" auf meinem fb geteilt hatte) gezählt.

Andy hat gesagt…

Was habe ich Zeit damit vergeudet selbst herauszufinden wie das funktionieren soll. Dabei kann es so einfach sein! Tausen Dank für diese Anleitung!

Shiraa hat gesagt…

Hallo, vielen Dank für den tollen Hinweis. Bei mir besteht irgendwie auch das Problem, dass der Like-it Button sich (manchmal) in die vorletzte Zeile des Blogeintrags schmuggelt. Was kann ich da machen?
habe ich versucht, einzufügen, aber das gefällt dem System ganz und gar nicht ;-)

Ich würde mich freuen, wenn Du mir helfen könntest, hier ein Beitrag aus meinem Blog, bei dem das so verrutscht ist: http://mashanga-burhani.blogspot.com/2011/05/barf-mythos-2-barfen-ist-zu-teuer.html

Danke!

Goekhan hat gesagt…

Bitte um HILFE!
Hallo, bei mir klappt das schon sehr gut aber ich habe das Problem das wenn ich mit einem Jump-Break arbeiten möchte, das Weiterlesen unter das like-button gerät! Ich weiss, dass wenn ich die erste Zeile des Codes NICHT lösche das like-button verschwindet und erst erscheint wenn man auf das weiterlesen klickt. Aber ich möchte nicht in jedem Post mit einem Jump-Break arbeiten. Gibt es da vielleicht eine Lösung? vlt. in dem man das Like button eine Zeile über das "posted by" setzt, würde es sich dann immer noch auf jeden einzelnen Post beziehen.

Danke schonmal für jede Hilfe

Miriscastle hat gesagt…

Vielen Dank für den tollen Post, ich habe den Like-Button wie beschrieben eingebaut und er steht nun direkt unter der Headline meines Posts (hab die Position also verändert), aaaaber wenn jemand meinen Post liked und ihn somit auf Facebook postet, dann zieht es in den Post nicht den Text des Posts sondern irgendeinen Textschnipsel aus den Kommentaren - woran kann das liegen?

sommerklang hat gesagt…

Hallo,
der Button wird bei mit zwar angezeigt und nach einem Klick geht auch das Facebook-Pop-Up auf, aber sonst passiert nix :-( Weder erscheint der Like auf meinem FB-Profil noch zählt der Counter irgendwas. Jemand 'n Tipp?
Gruß & Dank
vom Sommerklang.

http://sommerklang.blogspot.com/

Aufreger hat gesagt…

Überprüfe bitte nochmal den Einbau, so wie oben beschrieben.

Nora Jedlitschka hat gesagt…

Hallo! Vielen Dank für die Anleitung! Ich habe folgendes PROBLEM: Ich habe die erste und letzte Zeile weggelassen, damit der button auch auf der startseite angezeigt wird. Ich habe außerdem das br-zeug eingefügt, aber wenn man jetzt einen meiner beiträge kommentieren möchte und auf die einzelseite des beitrags kommt, erscheint der facebook-button ZWEIMAL! Was kann ich tun?
Liebe Grüße, Nora
http://frohlockend.blogspot.com

Nora Jedlitschka hat gesagt…

hat sich erledigt :-)

Aufreger hat gesagt…

Also ICH sehe ihn auch da nur einmal...

Aufreger hat gesagt…

Wollt grad sagen.....

Schön, dass es funktioniert! Viel Erfolg damit.

Jessi kruemel hat gesagt…

Super danke!

Christian hat gesagt…

Blog-URL: http://www.sektory.com Browser: aktuelle Firefox Betriebssystem: Win7

moinsen @ Bloggergemeinde,

ich
habe den Button erfolgreich eingebaut, doch wenn ich -gefällt mir- oder auch -teilen- klicke, dann wird Grundsätzlich ein falsches Bild mit übertragen :-( Wie kann ich festlegen, das bei FB Aktivitäten wie -teilen- oder -gefällt mir- mein Logo mit übertragen wird ?


Danke für Eure Hilfe

Gruß
Christian

Aufreger hat gesagt…

So viel ich weiß, leider gar nicht :-(

Trooyst hat gesagt…

Danke erst mal für die tolle Anleitung. Leiter fehlt mir bei der Einbindung des Buttons noch ein Feature. Wenn man eine Page bei Facebook betreibt und dort liked jemand einen Beitrag, kann man sehen, wer ihn geliked hat. Das kann ich leider mit dem Like-Button bei Blogspot nich....oder doch? Ist es möglich zu sehen, welcher Facebook-Nutzer einen Post von mir geliked hat? Für mein Blog habe ich auch eine entsprechende Facebook-Page auf der ich meine Blogspot-Posts via RSS Grafiti auf Facebook übetrage. Kann ich die Blogspot-Likes irgendwie mit den Facebook-Likes synchronisieren oder ähnliches?

Aufreger hat gesagt…

Vorneweg, es handelt sich hier nicht um einen blogspot like-Button, sondern um die Anzeige des FACEBOOK like-buttons in einem blogspot-Blog.
Daher wirst du auch niemals bei blogspot sehen können, wer geliked hat, sondern nur bei Facebook selber (wobei du dir das auch dort NICHT direkt anzeigen lassen kannst). Mit deinen Graffiti Einträgen wird es sich allerdings nie synchronisieren, weil man ja nicht deinen Pinnwandeintrag liked, sondern deine Blogseite.

veredit hat gesagt…

Blogger hat die Dashboards in dieser Woche verändert und gibt es bei Blogger keine Möglichkeit mehr, der html Bearbeitung, also wohl auch für immer keine Möglichkeit den like-Button einzufügen.

oder habe ich da etwas übesehen)

Aufreger hat gesagt…

Da HAST du wohl was übersehen!

Chrissy hat gesagt…

Bei mir wird leider nichts angezeigt.
Liegt das daran, dass ich ein eigenes Template über Artisteer erstellt habe?
Oder liegt ein anderer Fehler vor?

http://chrissymaus.blogspot.com

Ramon hat gesagt…

Super Sache!! Hab die Button direkt auf unserem Blog eingefügt. Ich schaffe es allerdings nicht, die Button mit einem gewissen Zeilenabstand vom eigentlichen Post anzubringen....
Bei mir schaut das nun ein wenig unstrukturiert aus...
Wisst ihr da vielleicht mehr?;)
www.spendenschwein.blogspot.com

Aufreger hat gesagt…

Schau mal etwas weiter oben in den Kommentaren in meine Antwort zu freedolin.
Das was ich dort vorgeschlagen habe, sollte höchstwahrscheinlich bei dir auch funktionieren!

Sybille hat gesagt…

Vielen, vielen Dank für den super Tipp. Gerade in meinen Blogs eingefügt. Hatte zwar etwas Probleme am Anfang, aber wenn man genau liest, dann klappt es auch! :-)

Christin Schmiedel hat gesagt…

Genau das wars :D Klappt jetzt auch wunderbar!
Vielen Dank!

Andrea Aggelakis hat gesagt…

Hallo,also ich glaub ich hab es genauso gemacht wie oben beschrieben.
Aber, hm ich seh keinen gefaellt mir Button.
Wollte das auf der Startseite haben und hab auch 1 und Letzte Reihe des Codes weggelassen .muss wohl irgendetwas falsch machen,schnief.
http://bioeleonas-aggelakis.blogspot.com/
Liebe Gruesse

Aufreger hat gesagt…

Ich glaube, Dein Problem liegt ganz woanders. Bereits auf deiner Startseite bekomme ich den Hinweis, dass dein Blog "Keine Posts" hat.
Und wo keine Beiträge sind, da kann der Button natürlich auch nciht unter denen angezeigt werden.

Andrea Aggelakis hat gesagt…

Lieben Dank fuer die schnelle Antwort und Hilfe,find das ganz toll was du machst!
Liebe Gruesse Andrea

Daniela Friedemann hat gesagt…

DANKE vielmals für diese Hilfe ... nur eine Frage hab ich noch:
Wie verschiebe ich den Button nach rechts?

HIer meine Blogadresse: www.nadelias.blogspot.com

LG,
Daniela

Bernhard hat gesagt…

 Hi, mal ne Frage. Macht es mehr Sinn den Gefälltmir Button bei jedem einzelnen Blogbeitrag erscheinen zu lassen oder einen einzelnen Gefälltmir Button in der Sidebar. Bei der Sidebar Lösung bekmmt der Button vermutlicm mehr Klicks, da alle Besucher nur diesen einen klicken können. Bei der Variante pro Beitrag hat man ja quasi sehr viele Buttons, auf die sich die Klicks verteilen. Oder habe ich da ein Denkfehler?

El-Faro hat gesagt…

Das mit dem facebook gefällt mir button klappt ja schonmal ganz gut - vielen herzlichen Dank für das Toturial - gibt es dazu auch eine Twitter Erweiterung - also das man einzelne Beiträge auch weiter tweeten kann ?

El-Faro hat gesagt…

Okay,

hat sich erledigt - Problem selbst gelöst =)

Bettina Luther hat gesagt…

Danke schön die Anleitung und den Code.
Ich habe noch zwei Zeilenumbrüche eingefügt, gefällt mir halt optisch besser.

Elke hat gesagt…

Hallo, ich bin wahrscheinlich zu dämlich.... aber in meinem html Code habe ich auch 2 mal dieses           stehen....
hier mal ein kleiner Auszug daraus, ich hoffe es gibt eine Lösung für mich, Danke!

       
   
   

   
     
     
       
       
     
   
     
       
       
     
   

   
     
       
     
   

   

Aufreger hat gesagt…

Merkwürdige Abfrage. Da es sich hier aber um eine IF THEN Abfrage handelt und immer nur eine von beiden greift, füg es einfach 2x ein. Sollte funktionieren.

Elke hat gesagt…

 spielt es eine Rolle ob ich es dahinter oder unten drunter einfüge und ob ich eine leere Zeile einfüge????

Elke hat gesagt…

 also ich kann das reinkopieren und als Vorlage abspeichern, aber das funktioniert überhaupt nicht, erstens ist das was ich einkopiert habe nicht mehr da wenn ich den html Code wieder öffne und Buttons sind auch keine da, also bin ich wohl doch dämlich

Red_gsi hat gesagt…

Hallo, sehr schöner Beitrag, wäre des Rätsels Lösung für mein Problem gewesen. Ich möchte gerne eigentlich die Freigabeschaltflächen unter den Posts bestehen lassen, aber unter den statischen Seiten deaktivieren. Dieses bekomme ich leider nicht hin :-( Vielleicht hast Du dazu eine Lösung?
Dann habe ich gedacht, ich bekomme es hin unter jeden Post mit Deinem HTML Code den Share Button zu integrieren, auch Pustekuchen, wird nicht angezeit...
Sinn und ZWeck dieser Aktion ist es, "Sharbutton und Freigabeschaltflächen" aus meinem Impressum weg zu bekommen, ich möchte nicht,dass dieses geteilt werden kann... Vielleicht hilft mir hier wer?

mein Blog: www.berlin-street-fishing.de 

Aufreger hat gesagt…

Hallo,
genau DAS macht der Code doch, er fügt den Facebook-Button unter alle Beiträge ein, bei den statischen Seiten sowie auf der Startseite lässt er ihn weg.
Allerdings gilt dies nur für den Facebook-Button. Die Bloggereigenen Schaltflächen die Du im Layout aktivieren kannst, sind von dieser Anleitung hier nicht betroffen.
Erklärung: Die Zeile mit dem IF prüft, ob es ein Beitrag ist, fügt dann den Button ein. Ist es kein Beitrag, wird alles bis zum /IF übersprungen.

Daniela Friedemann hat gesagt…

Ich probiere nun schon mehrere Stunden, den Like-Button zu installieren.

Egal, wie ich es auch angehe, ich bin am verzweifeln, es klappt NICHT!

Habe vor kurzem meine Vorlage gewechselt (nun Picture Window) und selbst die Blogger-eigenen-Sachen, die man im Blogspot-Editor anklicken kann (Labels / Reaktionen) werden NICHT angezeigt ....

Ich möchte doch wieder meinen Like-Button ... HILFE ... woran liegt das denn bei mir??
www.nadelia.de ... gerne auch unter nadelia@gmx.net erreichbar.

DANKE schonmal.
Daniela

Aufreger hat gesagt…

Also ich sehe den LIKE Button unter Deinen Beiträgen!

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!