Big Brother 10 - Zauberwürfel Aufgabe nicht bestanden - Jessica brauchte sich nicht mehr zu blamieren

geschrieben von | Montag, März 15, 2010 11 Kommentare
Die Wochenaufgabe war bestimmt nicht einfach. Das weiß jeder, der sich in den 80er Jahren mal mit dem Zauberwürfel und den Anleitungen auseinander gesetzt hat. Ich selbst hab es zwar irgendwann hin bekommen, aber in 3 Minuten war das, glaub ich, nicht.

Um so verwunderlicher, dass die Bewohner das Lernen nicht wirklich ernst genommen und rund um die Uhr durchgezogen haben. Nun gab es die Quittung dafür. Eine Woche lang Brühwürfel, das tut nach der Reisdiät dem Gaumen ja auch mal ganz gut.

Ausgelost für die Präsentation wurden Tobi und - nein leider nicht Sabbel - aber immerhin Gehässica. Beide mussten den Würfel in durchschnittlich 3 Minuten lösen. Ist einer schneller, hat der andere etwas mehr Zeit. Angefangen hat Tobi. Tja, leider, denn dadurch kommen wir heute Abend nicht mehr in den Genuss Jessica scheitern zu sehen.

Tobi hat für die Lösung nämlich alleine schon über 6 Minuten gebraucht. Damit war die Wochenaufgabe verloren und Gehässica musste nicht einmal mehr antreten. Wäre doch aber zu schön gewesen, hinterher ihre Ausreden zu hören. Nun kann sie sich in der Suppenwoche genüsslich nach hinten lehnen und jede Schuld daran von sich weisen. Aber sie wird ja auch an ihrer Nominierung (und das scheint so gut wie sicher) genug zu knabbern haben.

So i wonder...

Ältere Beiträge zum Thema
Andere Blogs zum Thema

11 Kommentare:

FREUND KLAUS hat gesagt…

KLAUS fürs HAUS! JESSICA RAUS!

pinkgela hat gesagt…

ERSMAL FINDE ICH DIE SEITE GANZ TOLL, UND DAS DIE LÄSTERSCHWESTERN AUF DER LISTE STEHEN NOCH TOLLER UWE KEINE BANGE GEGEN DIE BIST DU LEIDER EINE NULL DU BLEIBST EINGLÜCK UND BRAVO KLAUS HABEN WIR DEINE FANS DENALTENPEINLICHENMITBEWOHNERNMAL GEZEIGT DAS DIE ZU BLÖD UND ZU FEIGE SIND VERNÜNFTIG ZU NOMINIEREN:LG. PINKGELA

boardbabes hat gesagt…

..ganz ehrlich..ich kann es absolut nicht verstehen, dass irgendwer klaus toll findet+weiterhin sehen möchte, was der macht! und was soll das immer mit dem "er ist ehrlich"??? er lästert mindestens genauso viel wie die lästerschwestern...und sein IQ ist auch nicht viel höher als der von "der hellsten kerze auf der torte" ;-)

Mecki hat gesagt…

Die gröste Freude war für mich, in die blödesten Gesichter von Jessica und Sabrina zu sehen. Jessica muß raus. Sabrina ist nur Mitläufer von Jessi.Noch nie in meinem Leben habe ich eine so verkorste ( FRAU ) Jessi.kennengelernt.Man kann zu einer Lästertante wie sie ist, sehr gut verzichten.Sie soll draussen lernen,wo Anstand anfängt

Any hat gesagt…

lach.. Jessi und Sabrina.. die beiden zusammen ergeben nicht mal ein halb vernünftigen Charakter..
so was verlogenes und falsches, sowie hinterlistiges und manipulative Weiber... In 1000 Jahren nicht geschenkt... Doch ... Die Gesichter deren beiden bei der nominierung smile.. Einfach Klasse..

Klaus38 hat gesagt…

Wie leer sind einige Bewohner im Kopf? Schwören sich beim Nominieren, angeführt von Lästerschester Gehässica auf Klaus ein und dann das, wie leer, auch Daniel und Tobi, nur nachplappern. Klasse, dass Klaus mit 92,6% geschützt wurde. Die Zuschauer haben gottseidank das miese Spiel der Lästerschwestern durchschaut. Jetzt stellt sich auch heraus, wie hohl Tobi ist, der konnt Cora in keiner Situation die Stange halten. Wie ehrlich sie doch gestern war. Bestätigt sie doch, dass Klaus ein ehrlicher Bewohner ist. Wenn das ihre zwei Freundinnen sehen und hören, gibt es nur noch ein Telefongespräch zwischen den "Leeren im Kopf und der geläuterten".
Hoffe, dass Gehässica am Montag das Haus verlasssen muss. Leute ruft an. Danke.
Klaus

klaus38 hat gesagt…

Wie leer sind einige Bewohner im Kopf? Schwören sich beim Nominieren, angeführt von Lästerschester Gehässica auf Klaus ein und dann das, wie leer, auch Daniel und Tobi, nur nachplappern. Klasse, dass Klaus mit 92,6% geschützt wurde. Die Zuschauer haben gottseidank das miese Spiel der Lästerschwestern durchschaut. Jetzt stellt sich auch heraus, wie hohl Tobi ist, der konnt Cora in keiner Situation die Stange halten. Wie ehrlich sie doch gestern war. Bestätigt sie doch, dass Klaus ein ehrlicher Bewohner ist. Wenn das ihre zwei Freundinnen sehen und hören, gibt es nur noch ein Telefongespräch zwischen den "Leeren im Kopf und der geläuterten".
Hoffe, dass Gehässica am Montag das Haus verlasssen muss. Leute ruft an. Danke.
Klaus

Klaus38 hat gesagt…

Wie leer sind einige Bewohner im Kopf? Schwören sich beim Nominieren, angeführt von Lästerschester Gehässica auf Klaus ein und dann das, wie leer, auch Daniel und Tobi, nur nachplappern. Klasse, dass Klaus mit 92,6% geschützt wurde. Die Zuschauer haben gottseidank das miese Spiel der Lästerschwestern durchschaut. Jetzt stellt sich auch heraus, wie hohl Tobi ist, der konnt Cora in keiner Situation die Stange halten. Wie ehrlich sie doch gestern war. Bestätigt sie doch, dass Klaus ein ehrlicher Bewohner ist. Wenn das ihre zwei Freundinnen sehen und hören, gibt es nur noch ein Telefongespräch zwischen den "Leeren im Kopf und der geläuterten".
Hoffe, dass Gehässica am Montag das Haus verlasssen muss. Leute ruft an. Danke.
Klaus

Mecki hat gesagt…

Jessica lernt es wirklich nicht. Anstatt über ihre Numminierung nachzudenken, müssen sie ihre unmögliche grosse Klappe noch mehr aufreissen. Nachdenken fällt ihr sowieso zu schwer. Man weiß wirklich nicht wo sie ihr Hirn hat. Jetzt steckt sie auch noch Eva (die Trauerträne ) an. Sie zeigen beide ihr wahres Gesicht. Jessica wollen meine ganzen Angehörigen nicht mehr sehen. Wir drücken für Montag die Daumen für einen Rauswurf. Was wird sie für eine Schmiege machen, wenn sie hört. = Jessi muß das Haus verlassen.

Gina hat gesagt…

Wenn die Lästerschwester am Montag geht, wird sie ,genau wie Carlos,sagen:" ja ich freue mich das ich raus kann,ich wollte es " ich finde nicht die richtigen Worte für eine so dumme Strunze !

Sara hat gesagt…

Wie dumm muss man/frau eigentlich sein, um einen Spako wie Klaus zu schützen ?

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!