Big Brother 10 - Tobi will das Haus verlassen und Cora hinterher trotten

geschrieben von | Donnerstag, März 18, 2010 1 Kommentar
Kurz vor der heutigen Tageszusammenfassung überschlugen sich mal wieder die Meldungen bei Twitter. Tobi will das Haus verlassen.

Er hat bereits eine Abschiedsrede vor den Bewohnern gehalten und möchte morgen Vormittag das Big Brother Haus verlassen und zurück in die "Freiheit".

Tobi vermisst sein Leben "draußen" und Cora. Außerdem möchte er mal wieder richtig essen. Das alles zusammen veranlasse ihn, morgen das Haus zu verlassen.

Sogar ein Lob an Klaus ist er noch losgeworden. Er bewundert es, das Klaus es so lange gegen die ganze Gruppe ausgehalten hat.

Sollte Tobi morgen wirklich gehen, dann schaut er sich hoffentlich als erstes eine Aufzeichnung der letzten Liveshow an, in der Cora ihm quasi den Laufpass gegeben hat. Für einen Rückzug ins Haus wäre es dann allerdings zu spät.

So i wonder...

Update: Inzwischen hat BB dem Tobi die Aussagen von Cora während der Liveshow vorgespielt. Erst war er wie vor den Kopf gestoßen, inzwischen denkt er allerdings, das Cora dies gar nicht so gemeint hat und ihm nur den Rücken bei seinen Fans stärken wollte. Wie bitte?
Update2: Jetzt hat Tobi ernst gemacht, er ist raus. Hier der Bericht dazu!.

Ältere Beiträge zum Thema

1 Kommentare:

thessa54 hat gesagt…

Tobi hat ja das video von bb schon gesehen, von der live show. die arme Cora ist wieder mit den falschen leuten zusammen, sie wird halt noch total beeinflusst, ist noch jung und dumm, ja dumm meine liebste Cora, sonst würde man sich nicht so formen lassen von leuten die nur von dir profitieren. schade, ihr wert ein gutes paar gewesen, sehr schade. ruhm und geld vergeht, liebe besteht....

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!