Big Brother 10 - Jessica (Gehässica) ist raus mit über 90% der Anrufer

geschrieben von | Dienstag, März 23, 2010 2 Kommentare
Endlich! Das zumindest sagt die Mehrzahl der Big Brother Zuschauer. Jessica wurde in der Liveshow am Montag mit einer überwältigenden Mehrheit aus dem Haus gewählt.

Über 90% der Anrufer entschieden, dass Gehässica das Haus verlassen muss. Damit haben die Anrufer das bestätigt, was in Internetumfragen bereits seit der Nominierung für sicher galt. Jessica ist mit ihrer Art beim Großteil der Zuschauer nicht angekommen.

In der Liveshow wurden als erstes, und auch das war abzusehen, Uwe und Eva von der Liste gestrichen. Zwischen Jessica und Sabrina konnte es dann evtl. noch spannend werden, erwartet hat das aber niemand so richtig.

Und so war es dann auch. Knapp über 90% der Anrufer entschieden, dass die Lehramtsanwärterin Jessica das Haus verlassen muss. Einen Besuch im Studio hat Big Brother ihr danach allerdings erspart. Zu vernichtend wäre die Stimmung im Studio für Gehässica gewesen.

Nun wird Stressica schneller in Vergessenheit geraten, als ihr selber lieb ist. Lediglich in den Staffenzusammenfassungen der kommenden Jahre werden wir wohl noch mit ihr konfrontiert werden, und natürlich in den Berichterstattungen der nächsten Tage. Mehr wird von der streitsüchtigen Lästerschwester für uns nicht übrig bleiben.

So i wonder...

Ältere Beiträge zum Thema
Andere Blogs zum Thema

2 Kommentare:

Flüge hat gesagt…

Jessica musste gestern einfach rausfliegen. Sie war ja wirklich nicht mehr zu ertragen. Ich bin mal gespannt wie sie die Reaktionen der Außenwelt aufnimmt. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass sie die Kritik und den Ärger gar nicht für voll nimmt. Sie ist ja schon sehr von sich überzeugt.

rubius hat gesagt…

Allerdings. Weis niemand wie die reagiert hat und ob die's langsam eingesehen hat das ihr ihre Bildung nicht viel nützt.

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!