Big Brother 10 - Warum bekommt Iris ständig eine Extrawurst gebraten?

geschrieben von | Samstag, Februar 20, 2010 Kommentar hinterlassen
Warum bekommt Iris eigentlich ständig eine Extrawurst gebraten? So etwas gab es früher bei Big Brother nicht.

Gut, den Brief von ihren Liebsten kann ich ja noch nachvollziehen. Wer im Haus am verzeifeln ist weil draußen Dinge geschehen auf die man keinen Einfluß hat, dem sei ein Kontakt zur Klärung gegönnt. Aber warum dann noch das Telefonat etwas später?

Ständig ist die Pfälzerin am nörgeln, und ständig gibt BB nach. Da wird zum zweiten Mal telefoniert, da gibt es auf einmal Sonderregelungen zum Kaffee, und, und, und. Wann auch immer der Mutti etwas nicht in den Kram passt nörgelt sie so lange rum, bis BB, bzw. endemol nachgibt und sie, wie ein kleines quängelndes Kind ihren Willen bekommt.

Verwechselt sie vielleicht Big Brother mit einem 5 Sterne All inclusive Urlaub auf einem Kreuzschiff?

Ich warte auf den Moment, dass sie sich eine Extrastuhl ins Haus liefern lässt, weil sie nicht im Stehen, oder auf der Couch essen kann, dabei vollkommen vergessend, dass sie das bereits tagelang bei ihrem Streit mit Harald getan hat.

So i wonder...


Ältere Beiträge zum Thema
Andere Blogs zum Thema

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!