D:SF Sportquiz - Sascha is still the best

geschrieben von | Dienstag, November 10, 2009 2 Kommentare
Heute bin ich doch glatt mal wieder beim zappen am D:SF Sportquiz hängengeblieben.

Für alle die nicht wissen, was das ist, hier mal die Kurzerklärung von D:SF "Für Sport- und Rätsel-Fans die wohl einfachste Möglichkeit, Geld zu verdienen: Per Telefon können Zuschauer dabei verschiedenste Rätsel aus dem Sportbereich lösen und tolle Gewinne abräumen!"

Na immerhin themenbezogen. Und so war auch heute die entsprechende Frage "Welche Tiere suchen wir". Als Erschwernis gabs dann noch 16 Buchstaben aus denen die sportlichen Tiernamen gebildet werden mussten.

Sascha Winkler hat dann auch die "Ente" für € 1.600 verkauft und wartete nun auf weitere Anrufer, es gab ja immerhin noch 8 weitere Lösungsvorschläge. Sporadisch wurden dann auch Anrufer ins Studio gestellt. Interessant fand ich dann folgende Situationen:

Sascha: Ihre Lösung bitte
Anrufer: Tapir
S: Was?
A: Tapir!
S: So was habe ich zu Hause an den Wänden (haha), wir suchen aber TIERE!

Etwas später dann folgendes:

S: Hallo, ihre Lösung bitte
A: Luchs
S: Luchs ist falsch, geht doch auch gar nicht. Ich sehe hier kein C, kein H und auch kein X

DANN habe ich doch umgeschaltet.

So i wonder...

2 Kommentare:

Flüge hat gesagt…

Was ich mich bei so etwas immer Frage: Hat der Tapir Anrufer eigentlich irgendwelche Ansprüche, weil seine Lösung ja richtig war. Nur weil Mr. Sascha das Tier nicht kennt, heißt das ja noch lange nicht, dass es nicht existiert.

Aufreger hat gesagt…

In diesem Fall mit Sicherheit nicht, denn es gab 9 Umschläge in denen die zu akzeptierenden Lösungen enthalten waren.
Inzwischen sichern sich ja alle Anbieter damit ab.
Wie recht es mit den Umschlägen und deren eventuellem Austausch etc. ist, steht auf einem ganz anderen Blatt...

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!