Blogleser umgehen Streik-Stau in Berlin

geschrieben von | Montag, März 10, 2008 Kommentar hinterlassen

Würden die Kunden der BVG (bzw. eher der DB) etwas aufmerksamer im Internet, oder z.B. in unserem Blog lesen, müssten sie sich nicht in den Stau stellen und mit einem Aufreger den Tag beginnen.

Bereits gestern hat der Aufreger-Blog darüber berichtet, dass die Berliner S-Bahn nicht, wie angekündigt, bestreikt wird. Leider haben die meisten BVG Kunden dies nicht gewusst und fuhren heute mit ihren Autos zur Arbeit.

Das Ergebnis sah wie folgt aus. Die Straßen in Berlin waren hoffnungslos verstopft, auf den Berliner S-Bahnhöfen herrschte hingegen fast gähnende Leere.

Wer sich zuvor im Internet informiert hat, der konnte sich immerhin über einen Sitzplatz in der S-Bahn freuen. Und ich freue mich auch, nämlich darüber euch geholfen zu haben!

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!