Berlin droht Verkehrschaos wegen BVG und DB Streik

geschrieben von | Sonntag, März 09, 2008 Kommentar hinterlassen

Nachdem die BVG bereits seit einer Woche streikt und lediglich mit einem Notfahrplan arbeitet, stösst ab Montag den 10.3. nun auch die Deutsche Bahn dazu und die S-Bahn wird damit auch bestreikt.

Bisher hat die S-Bahn die wichtigsten Verkehrsverbindungen aufgefangen, das wird ab Montag nicht mehr möglich sein.

Bahn, Bus, Tram - alles steht stillAber auch die S-Bahn Berlin wartet mit einem Notfahrplan auf. Dieser besteht aus einem total ausgedünnten Fahrbetrieb auf den normalen Strecken. Wie auf der Homepage der S-Bahn Berlin nachzulesen ist, wird dieser Notfallplan wie folgt aussehen.

Linie Linienführung
Minuten-Takt
S1 S Wannsee Bhf <> S Oranienburg Bhf
60
S2 S Blankenfelde Bhf <> S Bernau Bhf
60
S25 S Teltow Stadt <> S Hennigsdorf Bhf
60
S3 S Erkner Bhf <> S Ostbahnhof
60
S41 Ring im Uhrzeigersinn
30
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn
30
S45 entfällt
-
S46 S Königs Wusterhausen Bhf <> S Südkreuz Bhf
60
S47 S Spindlersfeld <> S Südkreuz Bhf
60
S5 S Strausberg Nord <> S Charlottenburg Bhf
60
S7 S Ahrensfelde Bhf <> S Potsdam Hauptbahnhof
60
S75 S Wartenberg <> S Spandau Bhf
60
S8 S Grünau <> S Hohen Neuendorf
60
S85 entfällt
-
S9 S Flughafen Berlin-Schönefeld Bhf <> S Westkreuz
60


Bleibt abzuwarten, wie sich das auf den Strassenverkehr auswirkt, ich prophezeie aber schonmal einen totalen Kollaps während des morgendlichen und abendlichen Berufsverkehrs auf den wichtigsten Verbindungswegen.

So i wonder...


Update: Der Streik scheint abgewendet. Aktuelle Informationen findet ihr hier.

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!