Über Ostern läuft bei der BVG alles planmässig

geschrieben von | Donnerstag, März 20, 2008 Kommentar hinterlassen

Die Gewerkschaft ver.di hat angekündigt den Streik bei der BVG über die Osterfeiertage komplett auszusetzen. Einschränkungen die momentan noch gelten (keine Betankung auf den Betriebshöfen, keine Reinigung der Wagen, kein Werkstattservice, keine Verwaltung) wird es über die Feiertage nicht geben.

Die BVG geht davon aus, dass sie es schafft über Ostern, genauer ab Karfreitag 0:00 Uhr den Betrieb komplett ohne jegliche Einschränkungen aufzunehmen und sich vollkommen an die Fahrpläne zu halten.

Auch alle Verkaufsstellen und das Fundbüro werden normal arbeiten, was vor allem Berlin Touristen freuen wird.

So wie es momentan aussieht wird es nach Ostern aber wieder zu Einschränkungen kommen wenn, ausser dem reinen Fahrbetrieb, wieder alle Positionen in den Streik treten werden.

Somit ist der Streik zwar nach wie vor nervig, aber um einiges humaner geworden.

0 Kommentare:

Bitte benutzt die Funktion anonym nur in Ausnahmefällen - die Einstellung Name/URL kann auch ohne URL genutzt werden, ist persönlicher und dennoch anonym. Danke!