Neueste Beiträge

Da ist jemand meinem DHL-Thread zuvor gekommen...
Na dann: ergänzende Gedanken.
Ein Grund, sich immer ein paar Urlaubstage in Hinterhand zu halten, ist die Erwartung eines Paketes.
Und jetzt war es wieder einmal soweit, dass ich mir Gedanken darüber machen musste.

Du spielst auch Pokemon GO? Schön, dann lies hier gerne weiter. Denn dann hast Du Dir bestimmt auch schonmal gewünscht, dass Du Wegstrecke zum Eier ausbrüten sammeln kannst ohne ständig das Smartphone in der Hand halten und auch noch ständig darauf herumtippen oder -wischen zu müssen. Hast Du? Dann habe ich hier eine Lösung für Dich. Die App "Booster To Go" von Studio eXtreme.
Ich habe ja schon so einiges mit DHL erlebt, über vieles lohnt es sich nichtmal zu schreiben. Doch heute toppte der gestresste Paketzusteller für mich alles bisher gewesene bei der Zustellung (m)eines Paketes. Ist euch so etwas auch schonmal passiert? Aber schön langsam, eines nach dem anderen.
Es gibt echt so Dinge - da fasse ich mir an den Kopf. Ich dachte schon oft, dass ich das, vor allem im Nachmittagsprogramm der privaten Sender, gehört hatte. Ich dachte mir aber dann doch immer, ich hätte mich einfach verhört. Ich hab das auch immer mal wieder erwähnt, Freunde und Kollegen waren dann aber auch der Meinung, da muss wohl was in meinen Gehörgängen festgehangen haben.

Und doch sagte mir irgendwas, dass ich mich da nicht täuschte. Heute habe ich es dann bei Amazon entdeckt, schwarz auf weiss, für die Nachwelt festgehalten.
Ganz Deutschland, ach was, die halbe Welt, spricht nicht nur von Pokemon GO, nein, sie spielt es auch. Und damit ist der landesweite, tägliche Akkuverbrauch bei Smartphones wohl so hoch wie noch nie.

Einige werden sich an die 90er Jahre zurückerinnern, als eine volle Batterieladung in einem Handy, monochromes Display wohlgemerkt und ausgestattet zum telefonieren, simsen und maximal Snake spielen, oftmals nicht bis zum Feierabend ausreichte.
Deutschland steht im Halbfinale der EURO 2016 in Frankreich. Wir freuen uns auf ein tolles Spiel gegen die Equipe Tricolore am Donnerstag. Doch was machen wir bis dahin? Wir können z.B. einfach mitlesen, was DIE MANNSCHAFT bis dahin so von sich gibt, denn sie twittert, und zwar unter dem Twitternamen @DFB_Team.


Aber auch die Spieler sind zum Teil sehr aktiv auf Twitter unterwegs. Ich habe euch mal die Twitter-Accounts der aktuellen Nationalspieler herausgesucht und hier aufgelistet. Folgende Spieler habe ich gefunden: